Ausstieg nach 14 Jahren

Fans sind schockiert und sauer: Hendrik Duryn verlässt RTL-Serie "Der Lehrer"

Aus nach 14 Jahren: Hendrik Duryn verlässt die RTL-Serie "Der Lehrer".
+
Aus nach 14 Jahren: Hendrik Duryn verlässt die RTL-Serie "Der Lehrer".

Fans der RTL-Serie "Der Lehrer" müssen einen schweren Schock verkraften: Nach 14 Jahren als Stefan Vollmer schmeißt Schauspieler Hendrik Duryn hin.

  • Nach 14 Jahren verlässt Schauspieler Hendrik Duryn "Der Lehrer".
  • In der RTL-Serie verkörperte der gebürtige Leipziger die Hauptfigur Stefan Vollmer.
  • Die Fans reagieren schockiert und sind wütend – ist es das Ende der beliebten Komödie?

Köln – "Der Lehrer" ohne Hendrik Duryn (52), der die charismatische Hauptfigur Stefan Vollmer verkörpert? Was unmöglich klingt, wird jetzt zur bitteren Realität für viele Fans der RTL-Serie. Der 52-jährige Schauspieler schmeißt nach einer 14-jährigen Erfolgsgeschichte hin. Die kommende neunte Staffel wird seine letzte sein.

Serie

"Der Lehrer"

Sender

RTL

Erstausstrahlung

10. August 2009

Auszeichnungen

Deutscher Fernsehpreis für die beste Serie

"Der Lehrer" (RTL): Schock für die Fans – Hendrik Duryn hört nach neunter Staffel als Stefan Vollmer auf

Noch bis Anfang 2021 laufen die Dreharbeiten für die neue Staffel. 13 Folgen flimmern im neuen Jahr über die Bildschirme. Danach ist das Kapitel von Hendrik Duryn als Stefan Vollmer bei der RTL-Serie "Der Lehrer" beendet. Die Fans reagieren auf die Bekanntgabe des Senders alles andere als erfreut.

"Der Lehrer ohne den Lehrer OHNE mich. Ist ja, wie wenn man bei den Simpsons Homer rausnimmt", schreibt eine frustrierte Zuschauerin auf Instagram. Auch ein anderer Fan scheint sich gemeinsam mit dem Schauspieler von der Serie verabschieden zu wollen. "Wenn Hendrik geht, werde ich es nicht mehr gucken. Egal wer kommt, es wird nur noch halb so witzig."

"Der Lehrer": RTL setzt Serie trotz Ausstieg von Hendrik Duryn fort

Das Aus von Hendrik Duryn bedeutet indes keineswegs auch das Aus für die Serie. "Der Lehrer" wird fortgesetzt, das hat RTL in einer Presseerklärung deutlich gemacht. Wie, wird nicht verraten. Hendrik Duryn verrät zu seiner Serienfigur in einem RTL-Videobeitrag nur so viel: "Der ist ein bisschen mutiger als ich. Der setzt richtig neu an. Da kann ich nur sagen: 'Chapeau!'"

Der 52-Jährige verlässt die erfolgreiche RTL-Serie ohne jeden Groll, dafür mit viel Dankbarkeit. Gemeinsam sei man in den vergangenen Jahren erwachsen geworden (alle NRW-Artikel auf RUHR24).

Nach Jessica Ginkel (r.) verlässt jetzt auch Hendrik Duryn die RTL-Serie "Der Lehrer".

"Nach 14 Jahren als Stefan Vollmer bin ich voller Demut und Dankbarkeit, dass es mir vergönnt war, ein Teil dieser Produktion sein zu dürfen. Die unfassbar treue und große Fangemeinde werde ich vermissen, die Briefe, die Nachrichten, ob bei Facebook oder Instagram."

Hendrik Duryn erklärt: Warum er die RTL-Serie "Der Lehrer" nach 14 Jahren verlässt

Warum also der Entschluss, "Der Lehrer" zu verlassen? Den Weg für Neues und den Platz für andere freizumachen, sei immer schon Teil seines Berufsverständnisses gewesen. "Der Serie, den Kollegen und der Sony (Produktionsfirma, Anm. d. Red.) wünsche ich den gleichen unglaublichen Erfolg weiterhin, den wir bisher hatten."

Einen kompletten Neustart wagt Hendrik Duryn nicht – RTL wird er wohl treu bleiben. "Wir bedauern sehr, dass Hendrik die Serie verlässt, freuen uns aber gleichzeitig darüber, dass wir mit ihm bereits in Gesprächen für eine neue Zusammenarbeit sind", heißt es seitens des Senders.

Das Aus des Hauptdarstellers ist nicht die einzige Änderung bei "Der Lehrer". Die Produktion zieht von Köln-Worringen nach Bonn um, wo Cast und Crew in einem neuen Set eine neue Wirkungsstätte finden. Auch von den alten Kulissen der Schule werden sich die Fans also wohl schweren Herzens verabschieden müssen.

Mehr zum Thema