Gestresst sieht anders aus

Michael Wendler: Haftbefehl – Ehefrau Laura Müller reagiert überrascht

Gegen Michael Wendler liegt ein Haftbefehl vor. Nun hat seine Ehefrau Laura Müller auf Instagram darauf reagiert. Muss die Influencerin einen kühlen Kopf bewahren?

NRW – Michael Wendler scheint von einem Desaster ins nächste zu geraten. Das jüngste Drama: Seit Dienstag (20. Juli) ist klar: Gegen den Schlagerstar liegt nun ein Haftbefehl vor. Die Turbulenzen im Leben des Sängers gehen auch an seiner Ehefrau Laura Müller nicht spurlos vorbei. Und die hat dazu nun auf Instagram ein deutliches Statement gesetzt, wie RUHR24* berichtet.

SchlagersängerMichael Wendler
Geboren22. Juni 1972 (Alter 49 Jahre) in Dinslaken
Aktuelle EhepartnerinLaura Müller (verh. 2020)
KinderAdeline Norberg

Michael Wendler: Haftbefehl könnte das Aus für das Leben in Florida bedeuten

Der Prozess gegen Michel Wendler zieht sich schon eine Ewigkeit hin. Die neusten Ereignisse könnten jedoch ein baldiges Ende ankündigen. Dass der Sänger am Dienstag (20. Juli) erneut nicht zu der Verhandlung im Amtsgericht Dinslaken erschienen ist, schien bei der verantwortlichen Richterin das Fass zum Überlaufen gebracht zu haben. Sie erließ einen Haftbefehl gegen Michael Wendler*.

Das könnte für den Sänger im schlimmsten Fall bedeuten, dass er aus den USA, wo er seit 2017 lebt, abgeschoben werden kann. Was für andere wie eine totale Katastrophe klingt, scheint den Promi nicht sonderlich aus der Ruhe zu bringen.

Zunächst wies Michael Wendler in einem Telegram-Statement zu dem Haftbefehl alle Vorwürfe* von sich, danach mähte er ganz in Ruhe seinen Rasen und planschte im Pool, wie die Bild berichtet. Aber wie reagiert Laura Müller auf die sich stetig zuspitzende Situation rund um ihren Ehemann?

Haftbefehl gegen Micheal Wendler beeinflusst auch das Leben von Ehefrau Laura Müller

Denn zunächst hatten die kruden Verschwörungstheorien von Michael Wendler dafür gesorgt, dass sich unzählige Werbepartner von der Influencerin abwendeten. Und auch der Haftbefehl gegen den Schlagerstar könnte die Karriere von Laura Müller endgültig zerstören.* Die ehemalige Let‘s Dance-Teilnehmerin hätte also allen Grund dazu, langsam das Weite von Michael Wendler zu suchen.

Doch während Wendlers Exfreund und Erzfeind Timo Müller sich auch sicher ist, dass die Ehe des in Florida lebenden Promis-Paars bald vor dem Aus* steht, reagiert Laura Müller selbst mit einem Statement zu dem Haftbefehl ihres Mannes. Und das zeigt: Stressen lässt die Influencerin sich nicht von der Hiobsbotschaft.

Haftbefehl gegen Michael Wendler: Laura Müller reagiert auf besondere Art und Weise

Ganz im Gegenteil. Noch am Dienstag (20. Juli) veröffentlichte Laura Müller auf Instagram ein neues Video, in dem sie sich mindestens genauso entspannt zeigt, wie Michael Wendler selbst. Die Influencerin planscht munter im heimischen Pool – allerdings ohne dabei auch nur den Hauch von Badekleidung zu tragen.

Sonderlich gestresst scheint Laura Müller von der jüngsten Meldung über ihren Ehemann Michael Wendler nicht zu sein.

Völlig hüllenlos posiert Laura Müller am Beckenrand, bevor sie anschließend ins kühle Nass springt. Sie lässt dabei nicht nur die ganze Welt daran teilhaben, sondern sie präsentiert sich so geschickt, dass ihre Follower und Fans zwar viel Haut sehen, intime Einblicke jedoch verwehrt bleiben. Dennoch wird mehr als deutlich: Einen Bikini trägt Laura Müller nicht (mehr Promi-News* bei RUHR24).

Laura Müller zeigt besonderes Bade-Video: Statement nach Haftbefehl gegen Micheal Wendler?

Ob Laura Müller mit dem hüllenlosen Bade-Video sagen wollte, dass sie der Haftbefehl gegen Michael Wendler völlig kaltlässt und die beiden im wahrsten Sinne des Wortes nichts zu verbergen haben, ist unklar. Denn persönlich hat sich die ehemalige Let‘s Dance-Teilnehmerin nicht zu dem Haftbefehl geäußert.

Möglicherweise hatte Ehefrau Laura auch schlichtweg das Bedürfnis in den Pool springen zu müssen, um ebenfalls einen kühlen Kopf zu bewahren – was bei der aktuellen Situation rund um ihren Ehemann mehr als verständlich wäre. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Revierfoto/dpa

Mehr zum Thema