Letzte Rettung in Köln

NRW: DHL-Bote liefert Ringe zum Traualtar - TikTok-Video geht viral

Eheringe Trauung
+
In Köln kamen die Eheringe in letzter Sekunde - per DHL.

Auf TikTok ist er längst zum Retter in der Not erkoren worden: In Köln lieferte ein DHL-Bote die Eheringe eines Brautpaares in die Kirche – direkt an den Altar.

Köln - „Und jetzt die Ringe“ – wenn dieser Satz vor dem Traualtar fällt, reicht meist ein aufmerksamer Trauzeuge die besonderen Schmuckstücke auf einem samtenen Kissen an das Brautpaar. Manchmal ist es auch der geliebte Vierbeiner oder ein kleines Kind, welches dem Paar die Ringe reicht. In Köln-Porz wurde diese Aufgabe nun einem DHL-Boten zuteil.

Als Retter in letzter Sekunde betritt der freundliche Bote die Kirche, mit einem Päckchen in der Hand. In rot-gelbem T-Shirt und Shorts, bringt er, was der Bräutigam zuvor verzweifelt in seinen Hosentaschen sucht - denn das Brautpaar steht da längst am Traualtar. Und so wird Kangni Ayika zum aktuell wohl meistgefeiertsten Paketzusteller in NRW.

Video geht viral: Paketbote liefert Ringe in Kölner Kirche zum Traualtar

Im Netz wird das Video von dem rot-gelben Liebesboden zum Hit. Auf TikTok wurde es bereits Millionen mal geklickt. Und inzwischen kann auch die Braut über den Vorfall lachen. Dabei soll sie zunächst überhaupt nicht erfreut gewesen sein, als sie feststellen musste, dass ihr Ehemann die Ringe offenbar vergessen hatte.

„Das ist nicht dein Ernst“, soll sie laut Kölner Stadtanzeiger zu ihrem Mann, mit dem sie seit 25 Jahren verheiratet ist und mit dem sie eine ganz besondere Silberhochzeit feiern wollte, gesagt haben. Doch als Kangni Ayika die Kirche betritt, ist schnell klar, dass ihr Ehemann eine mehr als gelungene Überraschung geplant hatte: Der 53-Jährige Paketbote ist ein Freund des Paares und hatte bei dem Spaß des Ehemannes mitgemacht.

Der Lieferdienst DHL soll laut t-online in die romantische Überraschung allerdings nicht eingeweiht gewesen sein. Doch auch das Unternehmen feiert des langjährigen Kollegen und teilte das Video auf Twitter: „Die Hochzeit ist Silber. Auf den Punkt abliefern, ist gold“.