Urlaub im NRW-Nachbarland

Keine Corona-Regeln mehr in den Niederlanden - das müssen Sie jetzt wissen

Ein Schild weist an der Autobahn 52 auf den Grenzübergang zu den Niederlanden hin.
+
Mal eben schnell über die Grenze: Das lockt vor allem viele Touristen aus NRW in die Niederlande. Dort fallen alle Corona-Regeln weg. (Symbolbild)

In den Niederlanden fallen auch die letzten Corona-Regeln weg - und das trotz steigender Infektionszahlen. Welche Maßnahmen Touristen noch zu beachten haben, erfahren Sie hier:

Den Haag - Im Nachbarland von Nordrhein-Westfalen werden ab dem 23. März auch die letzten Corona-Regeln abgeschafft. In den Niederlanden gelten dann kaum noch Beschränkungen - trotz steigender Infektionszahlen. Und das Land geht dabei weiter als Deutschland. Schon vor einigen Wochen wurde bereits ein Großteil der Maßnahmen aufgehoben. Touristen müssen kaum noch etwas beachten.

Welche massiven Lockerungen in den Niederlanden anstehen, verrät wa.de*. Das NRW-Nachbarland legt ein beachtliches Tempo vor. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.