Überfall

Horror im Penny: Vermummte Gestalten richten Waffe auf Frau

Bei einem Überfall wurde eine Angestellte mit einer Waffe bedroht.
+
Bei einem Überfall wurde eine Angestellte mit einer Waffe bedroht.

In einer Penny-Filiale wurde eine Kassiererin von zwei Männern mit einer Schusswaffe bedroht. Die Personen hatten es auf Bargeld abgesehen.

Paderborn – Am Mittwochabend kam es zu einem bewaffneten Überfall in Paderborn*. Zwei vermummte Gestalten hatten kurz vor Ladenschluss, gegen 22 Uhr, den Discounter an der Sander Straße betreten. Sie begaben sich auf dem direkten Weg zur Kasse. Im Verlauf des Penny-Überfalls in Paderborn (NRW) richteten sie eine Waffe auf die Kassiererin* und forderten Bargeld, wie das Nachrichtenportal owl24.de* berichtete. Die Polizei fahndet nun nach den Räubern. Nähere Informationen zu den Tatverdächtigen bekommen Sie bei den Kollegen. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)