Achterbahnen und Karussells

Freizeitparks in Holland: Hier hat die ganze Familie Spaß

Der Sommer ist längst nicht mehr die einzige Jahreszeit für einen gelungenen Freizeitparkbesuch. Für die freien Tage haben wir die schönsten Themenparks in Holland zusammengesucht.

Holland – In den Ferien, am Wochenende oder an einem freien Tag lohnt sich ein Ausflug in die Niederlande. Neben guten Shoppingmöglichkeiten und schönen Stränden gibt es auch einige Freizeitparks zu entdecken. Wie unter anderem Travelcircus.de schreibt, gehören zu den beliebtesten das Toverland, Slagharen, Efterling, Duinrell und Walibi.

LandNiederlande
Bevölkerung17,44 Millionen (2020)
HauptstadtAmsterdam

Freizeitparks in den Niederlande – Das Toverland bei Venlo

Von NRW über die niederländische Grenze nach Venlo ist es nicht weit. Ganz in der Nähe der beliebten Shopping-Metropole in Sevenum kommen große und kleine Abenteurer im Toverland auf ihre Kosten. Der Freizeitpark hat ganzjährig geöffnet und bietet neben zwei Hallen auch einen geräumigen Außenbereich. Im Durchschnitt hat der Park von 10 bis 18 Uhr geöffnet – in den Sommerferien bleiben die Tore zwischenzeitlich bis 21 Uhr auf.

In sechs Themenwelten gibt es vom mystischen Nebelort bis zur Hafenstadt viel zu erleben. Zu den Attraktionen zählen die Holzachterbahn „Troy“ und die Flugachterbahn „Fenix“ mit Schrauben und Geschwindigkeiten von bis zu 95 Km/h. Auch eine Wildwasserbahn ist im Park zu finden. Für die kleinen Gäste gibt es Kletter- und Wasserspielplätze sowie Karussells. Die Eintrittpreise liegen je nach Angebot und Tag bei rund 30 Euro.

Hollands beliebteste Freizeitparks – Slagharen

Der Freizeitpark Slagharen liegt in der gleichnamigen Gemeinde in der Provinz Overijssel. Ein dazugehöriger Ferienpark bietet die Möglichkeit zu übernachten und den Park an mehreren Tagen zu erkunden. Der Park in Slagharen beherbergt Attraktionen für die ganze Familie. Von 10 bis 17 Uhr geht es im Freefalltower hoch hinaus und im „Mine Train“ unter die Erde.

Neben einer Wildwasserbahn sind auch ein Ketten- sowie ein Pferdchenkarussell vorhanden. Online gehen die Tagestickets bereits bei 20 Euro los.

Freizeitparks in den Niederlanden – Ferienspaß im Efteling

Auch im Efteling in Kaatsheuvel ist übernachten möglich. Das macht einen Kurztrip nach Holland in den Freizeitpark direkt etwas entspannter. Der Park hat einige Achterbahnen und Attraktionen zu bieten. Zu den Highlights gehören die Holzachterbahn „Joris en de Draak“, der Wassercoaster „De vliegende Hollander“ sowie die Loopingachterbahn „Python“.

Ein 4D-Kino und ein Dampfkarrussel runden den Familienpark ab. Mit stolzen 46 Euro sind die Tageskarten nicht gerade günstig. Der Park liegt unweit der belgischen Grenze und ist von NRW aus gut zu erreichen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 19 Uhr.

Der Efteling ist der größte Freizeitpark in den Niederlanden.

Freizeitparks in Holland – Ferienpark Duinrell

Mehr als 40 Attraktionen bietet der Freizeit- und Ferienpark Duinrell in den Niederlanden. Der Schwerpunkt liegt definitiv auf der Familienfreundlichkeit. Besonders Kinder haben hier viele Möglichkeiten. Indoor und Outdoor sind Spielplätze mit Bällen, Wasser oder Klettermöglichkeiten vorhanden (mehr News aus Holland bei RUHR24).

Ältere Kinder oder Erwachsene spielen in der Zwischenzeit Minigolf, fahren Schiffsschaukel oder fahren auf der Loopingachterbahn „Falcon“. Auf der „Wildwings-Bahn“ steuerst du eines von zwölf Flugzeugen. Die Preise für ein Tagesticket starten bei 20 Euro.

Duinrell ist ein beliebter Familien-Freizeitpark in den Niederlanden.

Freizeitparks in den Niederlanden – Walibi Holland

In direkter Nähe zum Veluwmeer in Biddinghuizen liegt der Freizeitpark Walibi Holland. 34 Attraktionen locken große und kleine Gäste. Acht Achterbahnen bringen Adrenalin in deine Blutbahn. Ganz vorne dabei ist die Speed-Achterbahn Goliath, die auf 1,2 Kilometern Geschwindigkeiten von über 100 Km/h schafft. Auch der Freefalltower „Space Shot“ ist nichts für schwache Nerven.

Deutlich ruhiger geht es im „Walibi-Express“ bei einer Tour durch den Park zu. Das Kettenkarussell „Super Swing“ lässt kleine und große Herzen höher schlagen. Die Karten liegen mit rund 30 Euro im mittleren Segment. Auch in Deutschland gibt es viele Freizeitparks für die ganze Familie. Tipps, wie man kostengünstig in den Freizeitpark reinkommt, helfen beim Sparen.

Dieser Artikel wird laufend ergänzt und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Rubriklistenbild: © Pro Shots/Imago

Mehr zum Thema