Spezielles Ritual am Tag der Heirat

Hochzeitskorsos in NRW: Hunderte Einsätze für die Polizei

Hochzeitskorsos gehören bei vielen Hochzeiten in NRW dazu. Doch das gefällt nicht jedem. Deshalb musste die Polizei 2019 schon mehrfach einschreiten.

  • Wegen eskalierten Hochzeitskorsos hatte die Polizei im Sommer 2019 mehrere Einsätze.
  • Auch im Ruhrgebiet sorgt die Aktion der Partygäste immer wieder für Probleme, wenn die Fahrzeuge die Autobahn blockieren.
  • Fahrer, die bei Hochzeitskorsos der Polizei auffallen, müssen mit Anzeigen rechnen.

Nordrhein-Westfalen - Seit dem April 2019 zählten die Beamten insgesamt 424 Einsätze wegen Hochzeitskorsos, wie das Innenministerium berichtet. Das seien im Sommer bis zu 40 Einsätze pro Woche gewesen, in den vergangenen vier Wochen immerhin noch über 30. Trotzdem rechnet die Polizei damit, dass die Zahl von Hochzeitskorsos im Winter zurückgeht.

Hochzeitskorsos im Ruhrgebiet ein Problem

Auch im Ruhrgebiet, ist es 2019 häufig vorgekommen, dass Hochzeitskorsos eskaliert sind. So beschlagnahmten die Polizeibeamten in Duisburg im Juli bei einer solchen Aktion Bengalos und eine Schreckschusswaffe, mit der Schüsse abfeuert wurden. Danach gab es mehrere Anzeigen.

Ein weiterer Hochzeitskorso hat ebenfalls im Juli erst auf der A2 und anschließend auf der A45 für einige Probleme gesorgt. Dort haben die Partygäste mit ihren Pkw die Autobahn blockiert. Bis zu 20 Autos meldete die Polizei, die außerdem Anzeigen wegen Nötigung im Straßenverkehr an die Fahrer verteilte.

Spaß und Integration durch Hochzeitskorsos?

Andere Ansichten bezüglich Hochzeitskorsos auf den Straßen und Autobahnen vertritt die Integrationsforscherin Gülistan Gürbey. Ihrer Meinung nach sollen Hochzeitskorsos Spaß machen und für Aufmerksamkeit sorgen. Daher fordert sie mehr Toleranz von den Mitmenschen für die Autoschlange. Dass damit aber nicht zu scherzen ist, weiß Herbert Reul (67/CDU), Innenminister von NRW. Er will härtere Strafen für die Involvierten haben, auch wenn diese Personen oft bei den Kontrollen der Polizei beteuern, die speziellen Regeln nicht zu kennen.

Hochzeitskorsos sind nicht mehr nur bei türkischen und arabischen Brautpaaren und deren Gästen äußerst beliebt, sondern auch auf Hochzeiten anderer Nationen. Dabei fahren mehrere geschmückte Autos in einer Schlange hintereinander und hupen.

Mit dpa-Material

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema