Feuerwehreinsatz

Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen

Auf der Kurt-Schuhmacher-Straße in Gelsenkirchen ist in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen.
+
Auf der Kurt-Schuhmacher-Straße in Gelsenkirchen ist in der Nacht zu Montag ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Montag zu einem Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Schalke ausgerückt. Ein bettlägeriger Mann wurde verletzt.

Wie 24VEST.de* berichtet, ist bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen ein Mann verletzt worden.

Der bettlägerige Mann habe sich nicht selbst aus seiner Wohnung im Obergeschoss des dreistöckigen Hauses retten können, teilte die Feuerwehr mit.

Einsatzkräfte brachten ihn aus dem Gebäude, er wurde mit dem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Bei dem Brand in der Nacht zu Montag entstand hoher Sachschaden.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema