Weitere Ziele könnten folgen

Flughafen Paderborn erweitert Streckennetz: Flüge nach Pristina in Kosovo

Ein Flugzeug fliegt am blauen Himmel und die Sonne scheint. Das Flugzeug nähert sich der Landebahn des Flughafens Paderborn.
+
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt startet mit Verbindungen nach Kosovo (Symbolbild).

Ab dem 19. Juni starten erstmals Flieger vom Flughafen Paderborn nach Pristina im Kosovo. Die Verbindung wird zweimal pro Woche bedient. 

Paderborn – Der Flughafen Paderborn-Lippstadt* erweitert das Reiseangebot und nimmt nun erstmals Verbindungen nach Kosovo auf. Ab dem 19. Juni fliegt eine Maschine des Typs Boeing 737/800 zweimal pro Woche ab Paderborn in die Haupstadt Pristina.

Damit steigt der Flughafen Paderborn-Lippstadt nun erstmals in den sogenannten ethnischen Luftverkehr ein. Dabei werden vor allem Destinationen bedient, die von Reisenden genutzt werden, um in ihre Heimat zu fliegen. 24RHEIN* berichtet, was über die neue Verbindung vom Flughafen Paderborn aus in den Kosovo bekannt ist*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA