Feuerwehreinsatz

Brand auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt löst Großeinsatz der Feuerwehr Gelsenkirchen aus

Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen,
+
Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgen,

Die Feuerwehr Gelsenkirchen ist in der Nacht zu Samstag zu einem Brand auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt ausgerückt. Mehrere Autos und ein Lkw wurden zerstört.

Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht zu Samstag in Gelsenkirchen: Wie 24VEST.de* berichtet, ist aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt in Ückendorf ein Feuer ausgebrochen.

Als die Einsatzkräfte um 2.40 Uhr alarmiert wurden, standen mehrere Autos, ein Lkw und Lkw-Anhänger sowie ein Anbau im Vollbrand. Die Flammen drohten bereits auf das angrenzende Werkstattgebäude überzuspringen.

Die Löscharbeiten dauerten bis Samstagmorgen 9.30 Uhr an. Die Feuerwehr Gelsenkirchen war insgesamt mit 34 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema