Verwechslung

Großes Feuer im VfL-Bochum-Stadion führt zu irrem Feuerwehr-Einsatz

Stadion Brand Bochum
+
Ein digitales Lagerfeuer sorgte für einen Feuerwehreinsatz im Vonovia Ruhrstadion.

Seit ein paar Wochen profitiert der VfL Bochum von neuen Anzeigetafeln. Die neue Technik hat nun für einen Feuerwehreinsatz gesorgt.

Bochum – Gleich mehrere Anrufer schilderten Dienstagabend bei der Feuerwehr Bochum Flammen im Vonovia Ruhrstadion. Wie Bild.de berichtet, ist daraufhin ein Löschzug ausgerückt, Richtung Castroper Straße. Vor Ort waren dann weder Rauch noch Flammen zu sehen.

Stadion in Bochum „in Flammen“ – Feuerwehr rückt für Lagerfeuer aus

Die Situation stellte sich als Fehlalarm heraus. Auf den neuen Bildschirmen flackerte nämlich ein realistisches Kaminfeuer. Der VfL hatte diesen Effekt eingestellt, um für die richtige Stimmung bei einem Event zu sorgen. Die Passanten hatten die digitalen Flammen offenbar mit einem echten Brand verwechselt (mehr News aus NRW bei RUHR24).

Die neuen Anzeigetafeln wurden seit Juni angebracht und installiert. Sie feierten beim Testspiel gegen Antalyaspor Premiere.

Mehr zum Thema