1. ruhr24
  2. NRW

Explosion im Ruhrgebiet reißt Pizzeria in Stücke

Erstellt:

Von: Karolin Stevelmans

Eine laute Explosion in einer Pizzeria hat in Bergkamen (Kreis Unna) für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Die Folgen des Brandes sind verheerend.

Ruhrgebiet – In dem Ort Bergkamen im Kreis Unna (NRW) gab es laut bisherigen Informationen in der Nacht zu Montag (17. Oktober) eine schwere Explosion in einem Restaurant. Die Innenräume fingen daraufhin Feuer. Nach jetzigen Erkenntnissen gibt es keine Verletzten.

Schwere Explosion in Bergkamener Pizzeria – Inneneinrichtung fliegt meterweit über die Straße

Bergkamen gehört zum Kreis Unna. Der Ort befindet sich im westlichen Ruhrgebiet. Ein italienisches Restaurant in der Sugambrer Straße ist in der Nacht zu Montag (17. Oktober) vollständig zerstört worden. Grund dafür war eine Explosion um etwa 0 Uhr in der Nacht. Wie der Einsatzleiter dem Hellweger Anzeiger bestätigte, wurden durch die Druckwelle zahlreiche Pizzakartons, Glassplitter und weitere Teile der Inneneinrichtung auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert.

Pizzeria in Bergkamen
In Bergkamen im Kreis Unna gab es eine schwere Explosion in einer Pizzeria. © Axel Ruch / VN24

Nach der schweren Explosion entflammte ein Feuer im Gebäude. Ein Anrufer informierte die Feuerwehr über den Brand. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, mussten Personen aus der darüberliegenden Wohnung aus dem Gebäude geholt werden. Die Bewohner hätten von dem Feuer zu dem Zeitpunkt noch nichts mitbekommen. Sie waren jedoch alle unverletzt.

Bergkamener Pizzeria durch Druckwelle zerstört – Feuerwehr kommt gerade noch rechtzeitig

Nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte die Brandherde löschen. Die Pizzeria ist durch die Explosion und das Feuer nahezu vollständig zerstört. Die Fensterscheiben des Restaurants sind ebenfalls zersplittert. Ein Sachverständiger des Technischen Hilfswerks habe nach dem Einsatz die Statik des Gebäudes überprüft, um eine mögliche Einsturzgefährdung auszuschließen. Das Gebäude ist vorerst nicht bewohnbar.

Gegenüber dem Hellweger Anzeiger äußert sich der Feuerwehrsprecher erleichtert. Wenn die Einsatzkräfte später gekommen wären, hätte sich das Feuer möglicherweise in das Obergeschoss ausgebreitet, so die Feuerwehr (mehr News aus dem Ruhrgebiet bei RUHR24).

Was der Grund für die schwere Explosion war, ist noch nicht bekannt. Brandermittler haben die Untersuchungen aufgenommen.

Auch interessant