Technische Methode

NRW-Polizei warnt aktuell vor Auto-Diebstahl – Kriminelle haben es einfach

Polizeibeamte in Uniform
+
Die Polizei Essen ermittelt nach einem irren Diebstahl eines Porsche (Symbolbild).

Durch einen technischen Trick konnten Unbekannte einen Porsche-SUV in Essen entwenden.

Essen - Unbekannte sollen sich in der Nacht zu Montag (17. Januar) in Essen Zugang zu einem Porsche Macan ermöglicht haben. Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt des Diebstahls am Fahrbahnrand der Straße Zweihonnschaftenwald im Stadtteil Bredeney geparkt (mehr News zur Kriminalität in NRW bei RUHR24).

NRW: Porsche in Essen gestohlen – Trick durch Keyless-Go-Schlüssel

Nach Angaben der Polizei sollen sich die Täter mithilfe eines Funkwellenverstärkers Zugang zu dem Fahrzeug verschafft haben. Das Signal der Keyless-Go Fernbedienung werde durch die Täter an der Haustür des Fahrzeugnutzers abgefangen und verstärkt. Ein zweiter Täter kann dann das betreffende Fahrzeug entriegeln und den Motor starten.

NRW: Polizei Essen warnt Porschebesitzer – und empfiehlt Vorkehrungen

Der Fahrzeugschlüssel eines Autos, das über ein Keyless-Go-System verfügt, solle nach Angaben der Polizei nicht schutzlos im Eingangsbereich des Hauses liegen. Um das Abfangen des Signals zu verhindern, empfiehlt die Polizei NRW spezielle Schlüsselhüllen oder Metallbehältnisse.

Zeugen können sich bei der Polizei Essen unter 0201/829-0 melden.

Mehr zum Thema