Corona-Lockdown

Erste Fitnessstudios öffnen wieder - so ist die Lage in NRW

Auf einem Schild im Fenster eines geschlossenen Fitnessstudios steht „Don‘t forget fitness“
+
Auf einem Schild im Fenster eines geschlossenen Fitnessstudios steht „Don‘t forget fitness“.

In den ersten Bundesländern dürfen Fitnessstudios unter Auflagen wieder öffnen. Was ist mit NRW? Die Lage dort ist eindeutig in der Verordnung geregelt.

Hamm - Um die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus* nicht wieder exponentiell steigern zu lassen, gelten trotz der ersten Lockerungen und Öffnungen nach wie vor strenge Regeln. Betroffen davon sind in Nordrhein-Westfalen* noch immer die Fitnessstudios, schreibt wa.de*.

Denn anders als etwa in Hessen oder Schleswig-Holstein, gilt in der Corona-Schutzverordnung Nordrhein-Westfalens für Fitnessstudios etwas Anderes*. Die Regel in NRW ist klar definiert. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.