Alle Entwicklungen im Kreis Soest

Ernste Corona-Situation in diesem Landkreis: Massenausbruch in Seniorenzentrum treibt Zahlen in die Höhe

Im Kreis Soest ist die Corona-Situation weiter ernst. Die Infektionszahlen steigen - insbesondere ein Massenausbruch in einem Seniorenheim hat zuletzt zum massiven Anstieg der Zahlen geführt.
+
Im Kreis Soest ist die Corona-Situation weiter ernst. Die Infektionszahlen steigen - insbesondere ein Massenausbruch in einem Seniorenheim hat zuletzt zum massiven Anstieg der Zahlen geführt.

Die aktuelle Corona-Situation ist im Kreis Soest weiter ernst. Alles zu neuen Entwicklungen, Inzidenz und Infektionszahlen - auch im NRW-Vergleich.

Das Coronavirus greift auch im Kreis Soest (NRW) immer weiter um sich, die Zahlen steigen. Das Robert Koch Institut (RKI) meldete am Montagmorgen 44 neue Corona-Fälle für den Kreis Soest im Vergleich zum Sonntag. Laut RKI sind (Stand 21. Dezember, 0 Uhr) in dem Kreis damit seit Beginn der Pandemie 2978 Menschen mit dem Coronavirus infiziert worden, wie das Portal soester-anzeiger.de* berichtet.

Dass im Kreis Soest die Zahlen zuletzt stark gestiegen sind, liegt unter anderem daran, dass es einen Corona-Massenausbruch in einem Seniorenzentrum gegeben hat. Die Lage dort war dramatisch. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Soest ist im Vergleich mit dem NRW-Durchschnitt allerdings noch recht niedrig. Das Portal soester-anzeiger.de* berichtet im Newsticker laufend aktuell über alle Entwicklungen. - *soester-anzeiger.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks