Im Ruhrgebiet

Fliege verursacht schweren Unfall in NRW – 22-Jährige landet im Krankenhaus

Eine Fliege sorgte dafür, dass die Fahrerin dieses Autos einen schweren Unfall baute.
+
Eine Fliege sorgte dafür, dass die Fahrerin dieses Autos einen schweren Unfall baute.

Eine Fliege hat am Mittwoch (4. August) für einen schweren Unfall gesorgt. Eine Frau kam verletzt ins Krankenhaus.

Duisburg – Ein extrem kleines Tier hat in Duisburg für eine Menge Ärger gesorgt. Eine Fliege ist laut Polizei „Verursacherin“ eines schweren Unfalls. Jedenfalls war sie offenbar Stein des Anstoßes.

Duisburg: Frau baut wegen einer Fliege schweren Unfall

Verursacht hat den Unfall eine 22-jährige Frau aus Duisburg, die am frühen Mittwochmorgen (4. August) in ihrem Auto mit der lästigen Fliege zu kämpfen hatte. Der Kampf war offenbar so wild, dass die 22-Jährige während der Fahrt die Kontrolle über ihr Auto verlor.

Laut Angaben der Polizei Duisburg kam die Fahrerin von der Fahrbahn der Alsumer Straße in Duisburg-Beeck ab und prallte gegen zwei große Sträucher am Straßenrand. Dabei überschlug sich ihr Wagen sogar.

Duisburg: Schwerer Unfall wegen einer Fliege

Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und der Polizei die Angaben der Frau über den Kampf mit der Fliege bestätigt. Er habe sie im Vorfeld in ihrem Auto „mit den Armen fuchteln“ gesehen. Die 22-Jährige kam zur Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Wie schwer die Frau verletzt ist, dazu machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Mehr zum Thema