Feuerwehr löscht Kellerbrand

Wieder Brandstiftung in Dortmund: Feuer bringt Frauen und Hunde in Gefahr

Brand in Wohnhaus in Dortmund-Oespel
+
In Dortmund-Oespel gab es am Freitag einen Brand in einem Wohnhaus.

Die Brandserie in Dortmund hält weiter an: Im Stadtteil Oespel rückte die Feuerwehr am Freitag (16. Oktober) erneut zu einem Kellerbrand aus.

Wieder ein Feuerwehreinsatz in Dortmund. Und wieder gab es einen Brand in einem Keller, berichtet RUHR24.de*. Zwei hilflose Frauen und drei Hunde mussten aus dem Feuer gerettet werden.

Gegen 5 Uhr am Freitagmorgen (16. Oktober) wurden Polizei und Feuerwehr erneut wegen eines Feuers im Dortmunder Stadtteil Oespel alarmiert.* In einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses Unrat in Brand geraten.

Es überrascht nicht, aber die Polizei geht nach ihren ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus und hat die weiteren Untersuchungen aufgenommen. Ob es ein Zusammenhang zu der Brandserie der vergangenen Tage und Wochen im Dortmunder Westen* besteht, ist derzeit noch unklar. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.