Ja-Wort in 50 Meter Höhe

Cranger Kirmes 2022: Hochzeit auf Riesenrad dauert 20 Minuten

Auf der Cranger Kirmes in Herne sollen sich dieses Jahr vier Paare das Ja-Wort geben. Der ausgefallene Trauungsort: Eine Riesenrad-Gondel.

Herne - Nach zwei Corona-Ausfällen können sich die Besucher der Cranger Kirmes wieder auf Achterbahnen, Wasserrutschen, Geisterbahnen und zahlreiche Essensstände freuen. Für Verliebte und Romantiker gibt es auf dem größten Volksfest in NRW dieses Jahr erstmalig ein ausgefallenes Angebot: Eine Hochzeit im Riesenrad.

OrtCranger Kirmes, Herne
AngebotStandesamtliche Hochzeit
FahrgeschädtRiesenrad Jupiter

Cranger Kirmes 2022: Hochzeit im Riesenrad „Jupiter“

Vier Paare werden die Cranger Kirmes dieses Jahr in besonderer Erinnerung behalten. In 50 Metern Höhe wollen sie sich über dem Kirmes-Trubel am Rhein-Herne-Kanal das Ja-Wort geben. Nachdem das Riesenrad „Bellvue“ kurzfristig seine Teilnahme abgesagt hatte, finden die standesamtlichen Trauungen nun im „Jupiter“ statt.

Die Trauungen finden zwischen dem 04. und 14. August statt. In den 36 Gondeln des 50 Meter hohen Riesenrads finden jeweils 8 Personen Platz. Darauf werden das Brautpaar und alle Gäste verteilt. Die Zeremonie wird dann während der etwa 20-Minütige Fahrt abgehalten.

Das Jupiter-Riesenrad wird auf der Cranger Kirmes zur Hochzeits-Location für vier Paare.

Cranger Kirmes 2022: Neuerungen

Auf dem Kirmesplatz können sich die Besucher auf zwei neue Fahrgeschäfte freuen: Die „Heidi the Toaster“, eine kurvenreiche Achterbahn im bayerischen Look und das „Dschungel-Camp“, ein Laufgeschäft mit vielen Herausforderungen. Auf der Cranger Kirmes 2022 gibt es noch weitere Neuerungen, unter anderem bei der An- und Abreise, die Besucher beachten sollten.

Rubriklistenbild: © IMAGO / ecomedia/robert fishman

Mehr zum Thema