Pandemie-Lage im Sauerland

Corona-Krise im MK: Acht weitere Covid-19-Tote - Aufnahmestopp in Krankenhaus

Ein Labor-Mitarbeiter untersucht im Rahmen des Testverfahrens "LAMP" Proben, die bei gelber Färbung coronapositiv sind.
+
Ein Labor-Mitarbeiter untersucht Proben, die bei gelber Färbung coronapositiv sind.

Lüdenscheid, Iserlohn, Menden und weitere Städte im Märkischen Kreis leiden unter den Auswirkungen des Coronavirus. News zu Zahlen, Inzidenz, Regeln und Impfen im Ticker.

Lüdenscheid - Das Coronavirus hat den Märkischen Kreis im Sauerland (NRW) fest im Griff. Die Lockdown-Maßnahmen sind hart, doch die Zahl der Neuinfektionen sinkt nur langsam - wenn überhaupt.

Die Corona-Krise hat im Kreis südlich von Dortmund Auswirkungen auf Schulen, Kindergärten, Beruf und Geschäftsöffnungen - aber nicht nur, schreibt Come-On.de*.

Die Zahl der Corona-Toten im MK wächst aktuell fast täglich*, zudem hat ein Krankenhaus im Kreis wegen vieler Infizierter Angestellter einen Aufnahmestopp verhängt. - *Come-On.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.