News im Ticker

Corona im MK: Niedrigste Inzidenz seit 5 Wochen - aber auch neue Todesfälle

Die Impfkampagne im Märkischen Kreis hat Fahrt aufgenommen.
+
Die Impfkampagne im Märkischen Kreis hat Fahrt aufgenommen.

Der Märkische Kreis war lange ein Corona-Hotspot in NRW. Doch langsam scheint sich die Lage zu bessern. Das legen aktuelle Zahlen aus dem Sauerland nahe. 

Lüdenscheid/NRW - Die Corona-Lage in Nordrhein-Westfalen ist angespannt. Fast überall im bevölkerungsreichsten Bundesland liegt die Inzidenz über 100, oft sogar jenseits der 200. Einer der größten Hotspots war der Märkische Kreis im Sauerland.

Die Bewohner der Kreisstadt Lüdenscheid und den anderen Städten im MK werden noch länger mit den Einschränkungen durch die Corona-Notbremse leben müssen, schreibt come-on.de*.

Mittlerweile ist die Corona-Lage im MK jedoch nicht mehr ganz so finster, wie aktuelle Zahlen des Kreises* zeigen. Auch bei den Impfungen geht es voran. - *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.