Aktuelles, Inzidenz, Zahlen

Corona im Kreis Soest: Ein weiterer Todesfall - Inzidenz steigt plötzlich wieder

Impfung im Wilhelm-Langemann-Haus in Meinerzhagen
+
Impfung im Wilhelm-Langemann-Haus in Meinerzhagen: Während die vollstationären Einrichtungen von Impfteams besucht wurden, müssen die Demenz-WGs noch warten.

Der Kreis Soest befindet sich im Corona-Lockdown. Unterschreitet der Inzidenzwert bald wieder die kritische 50er Marke? Ein Überblick über Neuinfektionen, Todesfälle, 7-Tages-Inzidenz und Impfungen.

Kreis Soest - Es gab eine Zeit, da hatte der Kreis Soest NRW*-weit die geringste Inzidenz. Auch aktuell liegt die Zahl der Corona*-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen unter dem Landesdurchschnitt, allerdings seit kurzem wieder mit steigender Tendenz.

Aus den jüngsten Corona-Zahlen des Gesundheitsamts des Kreises Soest* wird zudem ersichtlich, dass es einen weiteren Todesfall gegeben hat. Wie soester-anzeiger.de berichtet, sind damit nun 122 Menschen im Kreis Soest im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Alle Entwicklungen und tagesaktuelle Updates gibt es im News-Ticker nachzulesen. - *soester-anzeiger.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.