Ist grillen erlaubt?

Corona in Köln: In Kölner Parks gelten teilweise strenge Regeln

Auf einer Wiese am Aachener Weiher in Köln genießen Menschen die Sonne.
+
Auch am Aachener Weiher in Köln gelten teils verschärfte Regeln – zum Schutz vor Corona.

In den Parks und Grünflächen von Köln könnte es angesichts des Wetters bald wieder voll werden. Die Stadt hat allerdings besondere Regeln erlassen.

Köln – Steigende Temperaturen und Sonnenschein treiben viele Menschen nach draußen. Auch in Köln* könnten die Parks und Grünflächen der Stadt schon bald wieder voll werden. Allerdings gelten dabei gelten aufgrund der hohen Wocheninzidenz strenge Regeln. Denn neben der Ausgangssperre hat der Kölner Krisenstab auch die Corona-Maßnahmen in den Parks und Grünflächen verschärft.

So darf dort zum Beispiel auch nicht mehr Shisha geraucht oder gegrillt werden. In einem Überblick zeigt 24RHEIN*, welche Corona-Regeln aktuell in einigen Parks in Köln gelten*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA