Neue Attraktion

Centro Oberhausen: Neue Attraktion bringt einen Hauch von Dubai nach NRW

Das Ruhrgebiet wird um ein Highlight reicher. In der Nähe des Centro Oberhausen zieht eine Attraktion ein, die man sonst nur aus Las Vegas oder Dubai kennt.

Oberhausen – In unmittelbarer Nähe zum Einkaufstempel Centro Oberhausen* kann man ab kommenden Freitag (21. Januar) mal wieder richtig Schwung holen. Nach Informationen der WAZ eröffnet dann Europas erste Topgolf-Anlage. Auf dem rund 40.000 Quadratmeter großen Gelände fliegen sehr bald die ersten Golfbälle, berichtet RUHR24*.

StadtOberhausen
BundeslandNRW
Einwohner210.829

Centro Oberhausen: Topgolf-Anlage eröffnet im Januar im Ruhrgebiet

Wie funktioniert Topgolf? Auf den insgesamt 102 Abschlagplätzen, den sogenannten „Bays“, können insgesamt bis zu 600 Spieler gleichzeitig spielen. In Oberhausen kann eine „Bay“ für bis zu sechs Spieler gemietet werden. Der Veranstalter verspricht auf seiner Homepage, dass keine Golf-Vorkenntnisse erforderlich sein müssen.

Die Abschlagplätze sind auf drei Etagen in einem mehrstöckigem Gebäude verteilt. Gespielt werden können verschiedene Spiele – beispielsweise „Angry-Birds-Golf“. Ziel ist es, bestimmte Ziele auf dem Feld – welches sich auf einer Außenanlage befindet – zu treffen. Je näher dran der Golfball ist, desto mehr Punkte gibt es.

Topgolf in NRW: Neue Anlage soll Freizeit- und Sportfans nach Oberhausen locken

In den Golfbällen ist ein Mikrochip eingebaut, der die Entfernung auf Monitore in den Bays überträgt, schreibt die Bild. Ein etwa 52 Meter hohes Auffangnetz schützt vor zu weiten Schlägen. Es sei die größte Anlage außerhalb der USA, sagt der Betreiber gegenüber der Bild. Ähnliche Anlagen kennt man nur aus den Vereinigten Staaten oder Dubai.

Die Preise für eine Partie Topgolf in Oberhausen sind unterschiedlich. Der Veranstalter schreibt auf seiner Webseite, dass sechs Spieler pro Bay und pro Stunde zwischen fünf und acht Euro zahlen müssen.

NRW: Topgolf in Oberhausen – so viel kostet eine Partie im Ruhrgebiet

Pro Timeslot gibt es unterschiedliche Preise. Beispielsweise kostet ein Abschlagsbereich in der Zeit von Mittwoch bis Freitag, von 12 bis 17 Uhr, 35 Euro. Am Wochenende ist eine Bay grundsätzlich teurer. Montag und Dienstag ist die Anlage geschlossen.

Neben Topgolf möchte das Unternehmen aber auch mit Gastronomie und der Übertragung von Sportveranstaltungen locken. Beispielsweise ist im Restaurant ein großer Fernseher montiert und es werden klassisch-amerikanische Mahlzeiten serviert, schreibt die WAZ. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema