Neue Moderatorin bei „Aftersun“

„Das haben wir gebraucht“: Jimi Blue Ochsenknecht spricht über Aus von Cathy Hummels bei RTL2

Das TV-Jahr hat sich Cathy Hummels sicherlich anders vorgestellt. Bei „Love Island“ spielt sie keine Rolle mehr. Co-Moderator Jimi Blue Ochsenknecht hat seine Meinung geäußert.

Griechenland – Es ist beschlossene Sache: Cathy Hummels (33) wird nicht mehr „Love Island“ auf RTL2 moderieren. Doch auch bei der Show im Anschluss, „Aftersun: Der Talk danach“, wird die Influencerin keine Rolle mehr spielen. Ex-Kollege Jimi Blue Ochenknecht (29) hat dazu eine klare Meinung.

PersonCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 33 Jahre) in Dachau
Größe1,68 Meter
PartnerMats Hummels (verh. 2015)

Cathy Hummels nicht mehr bei „Love Island“: Jimi Blue Ochsenknecht wohl nicht traurig über Aftersun-Aus

Dreimal pro Woche wird auch in dieser Staffel nach der Show „Love Island“ der Aftertalk ausgestrahlt. Diesmal mit den Moderatoren Jimi Blue Ochsenknecht und Ex-Kandidatin Melissa Damilia (25). Cathy Hummels ist nicht mehr dabei.

Den Wechsel seiner Moderations-Partnerin nimmt Schauspieler Jimi Blue Ochenknecht, der seit 2020 mit von der Partie ist, professionell hin. „Mit Cathy hat es Spaß gemacht, aber ich freue mich auch immer wieder über Veränderungen“, verriet der 29-Jährige gegenüber Promiflash.

Love Island (RTL2): Cathy Hummels ist nicht mehr beim After-Talk mit Jimi Blue Ochsenknecht

Und weiter: Er selbst wage beruflich immer wieder gerne neue Abenteuer – das bringe der Job eben so mit sich und so werde es auch nie langweilig. Fans der Show „Love Island“ mutmaßten bereits, dass Jimi Blue Ochsenknecht und Cathy Hummels nicht harmonieren, Auslöser dafür war eine Instagram-Antwort der Influencerin.

Über die Newcomerin bei „Aftersun“ sagte Jimi Blue Ochsenknecht: „Ich freue mich auf frischen Wind und ich glaube, Melissa wird das wirklich sehr gut machen.“

Cathy Hummels: Jimi Blue Ochsenknecht bei Love Island mit neuer Moderatorin Melissa Damilia

Insbesondere ihre Erfahrung hob der 29-jährige Moderator hervor. Er freue sich riesig auf die Zusammenarbeit mit der einstigen Bachelorette. Die 25-jährige Melissa Damilia hat bereits Erfahrungen in Reality-Shows, insbesondere in Kuppelshows. Bei „Love Island“ auf RTL2 nahm sie 2019 teil, 2020 war sie in „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“ auf RTL2 und als Bachelorette auf RTL zu sehen.

„Das passt perfekt, weil sie ja auch selbst schon mal in der Show war. Sie weiß ein bisschen, wie der Hase läuft und kann vielleicht auch ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern“, so Jimi Blue Ochsenknecht. Cathy Hummels, die nach ihrem RTL2-Debüt bei Love Island heftige Kritik kassierte, scheint der Star weniger hinterherzutrauern.

Cathy Hummels‘ Aus bei Love Island: Jimi Blue Ochensenknecht mit klarer Meinung – „das haben wir gebraucht“

Das wird auch in einer weiteren Aussage von Jimi Blue Ochsenknecht deutlich. Der Film-Star sagte: „Ich glaube, wir passen da einfach supergut zusammen und werden da viel Spaß haben, weil Melissa halt auch Bock drauf hat und immer gute Laune hat. Das haben wir gebraucht.“

Cathy Hummels spielt weder beim RTL2-Format „Love Island“ noch bei „Aftersun“ eine Rolle.

Also heißt es in Zukunft bei „Love Island“ und „Aftersun: Der Talk danach“ auf RTL2: Cathy Hummels ade und hallo Melissa Damilia. Doch immerhin eine gute Sache hat es für die 33-jährige Influencerin. Cathy Hummels kann sich voll auf ihr neues Projekt mit Bayerns Innenminister konzentrieren, mit dem sie sich vor Kurzem zu einem Gespräch getroffen hat.

Rubriklistenbild: © Annette Riedl/Robert Schlesinger/dpa;Collage: RUHR24

Mehr zum Thema