Mehrere Verletzte

Bewohner mit Drehleiter aus brennendem Haus in Hattingen gerettet

Ein Zimmerbrand in Hattingen hat für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Ein Bewohner musste mit der Drehleiter gerettet werden.

Hattingen – Die Feuerwehr hat einen Bewohner in Hattingen mit einer Drehleiter aus einem brennenden Haus gerettet. Sechs Menschen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Brand in Hattingen: Bewohner mit Drehleiter von Feuerwehr gerettet

Die Person befand sich am Dienstagabend (22. November) in einem der oberen Stockwerke und konnte das Mehrfamilienhaus durch das verrauchte Treppenhaus nicht mehr verlassen, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte.

Bei einem Brand in Hattingen hat die Feuerwehr einen Bewohner gerettet.

Die Einsatzkräfte konnten den Zimmerbrand in einer Wohnung schnell unter Kontrolle bringen. Sechs gerettete Menschen wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur genauen Brandursache wurden noch keine Angaben gemacht. DPA

Rubriklistenbild: © Feuerwehr Hattingen

Mehr zum Thema