Feuer in Bad Honnef

NRW: Großbrand in ehemaliger Schule – Polizei sucht Zeugen

In Bad Honnef bei Bonn (NRW) hat eine ehemalige Schule gebrannt.
+
In Bad Honnef bei Bonn (NRW) hat eine ehemalige Schule gebrannt.

Gestern Abend (15. Dezember) brannte eine ehemalige Realschule in Bad Honnef. Die Feuerwehr kämpfte mit einem Großaufgebot gegen die Flammen.

Update, Mittwoch (16. Dezember), 12.20 Uhr: Im Fall des Großbrandes in einer Bonner Schule hat jetzt die Kripo die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Da die Brandursache noch immer nicht geklärt ist, sucht die Polizei außerdem nach Zeugen.

Großbrand: Schule in Bad Honnef brennt – Polizei sucht Zeugen

Wer Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zum Brandgeschehen im Schulgebäude auf der Bismarckstraße gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Update, Mittwoch (16. Dezember), 9.43 Uhr: Bad Honnef – Wie die Polizei inzwischen gegenüber der dpa mitgeteilt hat, sei das Feuer am Dienstag (15. Dezember) gegen 19.30 Uhr auf einer Baustelle im Altbauteil der Schule ausgebrochen. Dieser sollte abgerissen werden.

Ein Übergreifen des Feuers auf den Neubau der Schule habe verhindert werden können. Verletzt wurde auch nach Angaben der Feuerwehr niemand. Noch immer ist die Feuerwehr jedoch vor Ort, um letzte Glutnester zu löschen. Die Brandursache ist immer noch unklar.

Update, Mittwoch (16. Dezember), 7.09 Uhr: Noch immer ist die Brandursache für den Großbrand in einer Realschule in Bad Honnef nicht geklärt. Nach bisherigem Stand soll es laut dem General Anzeiger jedoch keine Verletzten geben.

Brand in Bad Honnef: Realschule in Bad Honnef brannte am Dienstag lichterloh

Wie das Portal ebenfalls berichtet, stünden in den kommenden Tagen gründliche Untersuchungen zur Brandursache an. Ebenso soll die Frage geklärt werden, wie man das direkt an der Straßenfront stehende Gebäude zusätzlich sichern könne.

Erstmeldung, Dienstag (15. Dezember), 22.17 Uhr: Aktuell sind in der NRW-Stadt Bad Honnef rund 100 Feuerwehrleute in der Altstadt im Einsatz. Dort brennt eine ehemalige Realschule – die Einsatzkräfte versuchen ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

StadtBad Honnef
Bürgermeister Otto Neuhoff
Einwohner26.220 (2020)

Großbrand in Bad Honnef: Brennende Trümmer fliegen auf die Straße

Der brennende Dachstuhl der ehemaligen Realschule St. Josef in der Bismarckstraße ist nicht mehr zu retten. Wie der General-Anzeiger berichtet, fliegen immer wieder brennende Teile der Schule auf die Straße. Daher hat die Polizei die Straßen weiträumig gesperrt. Trotz der Gefahrenlage gibt es zum aktuellen Zeitpunkt keine Verletzten.

Eigentlich sollte die ehemalige Schule abgerissen werden, um Platz für einen Neubau zu schaffen. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ist aktuell noch nicht klar.

Feuer in NRW-Stadt: Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern noch an. Laut WDR werden Anwohner gebeten die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Auch die Warn-App Nina wurde dementsprechend für den Umkreis eingeschaltet.

Wir berichten weiter.