Versuchter Mord

Wollte er einen Polizisten töten? Ermittler suchen 24-jährigen Damian

Die Polizei in Bonn sucht aktuell mit mehren Fotos nach einem 24-jährigen Mann. Er soll 2019 versucht haben, einen Polizisten zu töten.

  • Die Polizei in Bonn sucht nach einem versuchten Mord mit Fotos nach einem Mann.
  • Er war mit einem Auto auf einen Polizisten zugefahren.
  • Das Auto hatte der Mann zuvor in Köln gekauft - aber nicht angemeldet.

Bonn - Wo ist Damian Patryk Moukhmalji (24)? Die Polizei in Bonn sucht seit Freitag (3. Januar) mit mehreren Fotos nach dem polizeibekannten Mann, der mit einem Auto gezielt einen Polizisten (29) attackiert haben soll. Gegen den Gesuchten wurde auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdeliktes und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erlassen.

Polizei in Bonn: Versuchter Mord führt zu Fotofahndung

Was war genau passiert? Am 8. November 2019 soll Damian Patryk Moukhmalji mit einem Auto gezielt auf einen Polizisten aus Bonn zugesteuert sein. Der Polizist hatte sich durch einen Sprung zur Seite in letzter Sekunden retten können. Er wurde dabei leicht verletzt.

Polizei und Staatsanwaltschaft nahmen daraufhin die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes auf. Im Laufe dieser Ermittlungen fanden Kommissare heraus, dass das Tatfahrzeug, ein Audi A6, bei einem Händler in Köln gekauft, aber nicht eingetragen wurde. Am Tatabend hatte der 24-jährige Gesuchte das Auto mit gestohlenen Kennzeichen gefahren, berichtet die Polizei in einer Mitteilung von Freitag. Außerdem war er ohne Führerschein unterwegs.

Versuchter Mord in Bonn: Polizei veröffentlicht Fotos von Gesuchtem

Dann eskalierte die Situation. In der Rabinstraße in Bonn sollte der nun Gesuchte von der Polizei durch Zufall kontrolliert werden. Polizisten gaben deshalb Anhaltezeichen. Doch statt stehenzubleiben, drückte der 24-Jährige aufs Gaspedalund steuerte auf die Fußstreife der Wache GABI (Polizei/Ordnungsamt) zu. Der Polizist sprang gegen einen Bauzaun und verletzte sich am Knie.

Später fand die Polizei das Tat-Auto verschlossen nur etwa einen Kilometer vom Tatort entfernt.

Die Staatsanwaltschaft wertet die Tat des Mannes als versuchten Mord zur Verdeckung einer Straftat ein. Jetzt suchen die Ermittler mit zwei Fotos nach dem Mann.

Die Polizei in Bonn sucht diesen Mann.


Die Polizei in Bonn sucht diesen Mann.

Zeugen, die Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort der gezeigten Person machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Polizei

Mehr zum Thema