Festivalsommer 2020

Das Sauerland bekommt eigenes Festival: Diese bekannten Künstler treten beim "Biggesee Open Air" auf

Aussichtsplattform Biggesee
+
Der Biggesee im Sauerland wird sich zum Festivalgelände verwandeln.

Das Sauerland bekommt im kommenden Jahr ein weiteres Highlight. Mit dem "Biggesee Open Air" bekommen sie nun ihr eigenes Festival. Dabei werden auch einige Top-Künstler auftreten.

  • Das Sauerland wird im kommenden Jahr ein eigenes Festival bekommen.
  • Das "Biggesee Open Air" wird im Juni 2020 das erste Mal stattfinden.
  • Auf dem Festival werden vor allem deutschsprachige Künstler auftreten.

Olpe/Sauerland - Ein weiteres Festival wird kommendes Jahr in NRW für Aufsehen sorgen. Im Juni 2020 wird erstmals das Biggesee Open Air im Sauerland stattfinden. Und das Line-Up verspricht einiges.

"Biggesee Open Air": Bis zu 10.000 Besucher werden pro Tag erwartet

Die kleine Stadt Olpe-Sondern wird ab dem kommenden Jahr Veranstaltungsort des neuen Festivals "Biggesee Open Air" sein. Vom 19. bis 28. Juni 2020 verwandelt sich hierbei das Strandbad am "Sonderner Kopf" für fünf Konzert- und zwei Festivaltagen in ein riesiges Festivalgelände. 

Bis zu 10.000 Besucher werden pro Tag auf dem Gelände erwartet. Die Konzerte von Mark Forster (35) und der Band Silbermond sind bereits nach wenigen Tagen ausverkauft gewesen. Am Montag (9. Dezember) gab der Veranstalter auf der Internetseite des "Biggesee Open Air" weitere Künstler bekannt

Silbermond und Mark Forster als erste Künstler des "Biggesee Open Air" bestätigt 

Am Samstag (20. Juni) werden die Künstler Wincent Weiss (26), LEA (27) und Joel Brandenstein (35) auftreten. Der 26-jährige Wincent Weiss, der zuletzt bei Sing meinen Song auftrat, ist besonders für seine gefühlvollen Balladen bekannt. Er wird mit eigener Band auf dem Festival auftreten. LEA gelang zuletzt mit dem Song "110" ein Nummer-Eins-Hit. Anfang 2020 wird ihre neue Single "Trepppenhaus" erscheinen, eine Tour wird es im kommenden Jahr auch noch geben. 

Joel Brandenstein landete 2017 mit seinem ersten Album "Emotionen" Platz 1 der Albumcharts. Im Mai 2020 veröffentlicht er sein zweites Album "Frei" und hofft dabei auf einen ähnlichen Erfolg wie sein erstes Album. 

"Biggesee Open Air" mit besonderem Highlight: Festival im Festival

An Donnerstag (25. Juni) wird es auf dem Gelände laut: Santiago ist eine der erfolgreichsten Bands des letzten Jahrzehnts und wird die Zuschauer ordentlich mit ihrer Musik einheizen. Fünf Alben in Folge landeten bei der Band aus Norddeutschland auf Platz 1 der Charts.

Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Besucher am Samstag (27. Juni). An diesem Tag wird es ein Festival im Festival geben. Das EDM-Eintagesfestival "Bigge Dance" ist Bestandteil des "Biggesee Open Air" und richtet sich vor allem an die Fans der elektronischen Musik.

Weitere Künstler für "Biggesee Open Air" noch unbestätigt

Neben Fritz Kalkbrenner (38), der live performen wird, werden auch Hügel, Klingande, Ofenbach und Marten Hørger (38) beim "Bigge Dance" die Platten auflegen. Die Ticketverkäufe für das neue Festival starten bereits am Mittwoch (11. Dezember) und sind auf Ticketplattformen wie Eventim erhältlich.

Bisher sind allerdings noch zwei Tage des Festivals ohne Line-up. Die Künstler, die an diesem Tag auftreten werden, sollen in den nächsten Wochen noch bekannt gegeben werden.