Coronavirus

Befreiung von der Maskenpflicht in NRW: Dann ist ein Attest vom Arzt gültig

Corona, Schalksmühle, Ordnungsamt
+
Mit den steigenden Fallzahlen kommt es zwangsläufig auch zu einem höheren Kontrollaufkommen. Die Gemeinde Schalksmühle möchte deshalb den Ordnungsdienst verstärken.

Der Mundschutz gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Seit Monaten gilt in NRW die Maskenpflicht. Eine Befreiung bleibt die Ausnahme und ist nur mit einem Attest möglich.

Hamm - Ob beim Einkaufen, in der Bahn oder zum Teil sogar am Arbeitsplatz: Die Maske ist in NRW ein treuer Begleiter geworden. Mit der erneuten Ausbreitung des Coronavirus im Herbst wurde die Maskenpflicht zuletzt sogar verschärft. Viele haben sich mittlerweile daran gewöhnt oder sich zumindest mit dem Mundschutz abgefunden.

Es gibt aber auch eine Befreiung von der Maskenpflicht für einige Menschen in NRW, berichtet wa.de*. Dies muss allerdings durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden, es müssen medizinische Gründe vorliegen*. Bei einem ärztlichen Attest muss einiges beachtet werden. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.