Platzverweise

Ballspiel eskaliert: Massenschlägerei unter Mädchen - Schläge und Kratzer

Auf einem Schulhof sind mehrere Mädchen aneinandergeraten.
+
Auf einem Schulhof sind mehrere Mädchen aneinandergeraten.

Massenschlägerei unter Mädchen: Auf einem Schulhof sind zwei Gruppen aneinander geraten. Die Beteiligten schlugen und kratzten sich gegenseitig. Seitens der Polizei hagelte es Platzverweise.

Auf einem Schulhof in der NRW-Stadt Lüdenscheid (Märkischer Kreis) ist ein Streit zwischen zwei Mädchen-Gruppen eskaliert. Eine dieser beiden Gruppen spielte Fußball, während die andere die Szenerie beobachtete. Wie das Portal come-on.de* berichtet, flog nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei der Ball auf die Zuschauer - nach Meinung der Getroffenen absichtlich und mit voller Wucht.

Es kam zum verbalen Streit, dann zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der die Mädchen aufeinander eingeschlagen und sich gegenseitig gekratzt haben sollen. Die Beteiligten sollen alle zwischen 13 und 16 Jahren alt sein. Zwei von ihnen trugen Blessuren davon. Die Schlägerei unter den Mädchen wird womöglich nicht ohne Folgen bleiben, denn die Polizei hat Ermittlungsverfahren eingeleitet. - *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.