Mehrere S-Bahnen betroffen

Bahn: Suche nach Fliegerbomben in Düsseldorf führt zu Ausfällen

Eine S-Bahn der Deutschen Bahn auf einem Gleis im Düsseldorfer Hauptbahnhof.
+
Von den Ausfällen sind vier S-Bahnen betroffen (Symbolbild).

Bahn: Zwischen Februar und März kommt es bei mehreren S-Bahnen in NRW zu Teilausfällen. In Düsseldorf wird zur Vorbereitung von Bauarbeiten nach Fliegerbomben gesucht.

Düsseldorf – Bahn-Pendler müssen sich in den nächsten Wochen auf Ausfälle bei mehreren S-Bahnen im Großraum Düsseldorf* einstellen. In Vorbereitung zu Bauarbeiten wird der Boden zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof* und Düsseldorf-Unterrath in mehreren Nächten auf Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg untersucht. Das führt zu Sperrungen von S-Bahn-Gleisen in der Nähe des Flughafens Düsseldorf*.

Bahn: Suche nach Fliegerbomben sorgt für Ausfälle bei S-Bahnen

„Die nächtlichen Sperrungen werden genutzt, um bauvorbereitende Arbeiten für das geplante neue elektronische Stellwerk (ESTW) Düsseldorf durchzuführen“, erklärt ein Sprecher der Bahn. Dazu werde der Boden im Rahmen von Kampfmittelsondierungen für mehrere Wochen auf Blindgänger durchsucht. Betroffen von den Sperrungen sind vier S-Bahn-Linien in Düsseldorf, Ratingen* und Duisburg*. Dort soll es zu Teilausfällen oder dem Ausfall von Haltestellen kommen. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

  • Beginn der Maßnahme: Nacht vom 3. auf den 4. Februar
  • Ende der Maßnahme: Nacht vom 10. auf den 11. März
  • Sperrungen: In verschiedenen Nächten zwischen 21 und 5 Uhr

Bahn: Ausfälle zwischen Februar und März – diese S-Bahn-Linien sind betroffen

Die Ausfälle betreffen die S-Bahn-Linien S1, S6, S8 (nur Fahrt zum Flughafen Terminal) und S11. Laut Angaben der Deutschen Bahn wird es Halt- und Teilausfälle zwischen Düsseldorf Hbf und Düsseldorf Flughafen sowie zwischen Ratingen Ost und Duisburg-Großenbaum geben.

  • S1*: Dortmund* – Bochum – Essen* – Mülheim* – Duisburg – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf – Hilden – Solingen*
  • S6*: Essen – Ratingen Ost – Düsseldorf – Langenfeld – Leverkusen* – Köln* – Köln-Nippes*
  • S8*: Hagen* – Schwelm – Wuppertal* – Düsseldorf – Neuss* – Mönchengladbach* (betrifft nur Fahrten zum Düsseldorf Flughafen Terminal)
  • S11*: Düsseldorf Flughafen Terminal – Düsseldorf – Neuss – Dormagen* – Köln – Bergisch Gladbach
  • Hinweis: Genaue Infos zu den Ausfällen (Tage und Haltestellen) teilt die Bahn über ihre Online-Auskunftssysteme mit.

Bahn-Ausfälle: Weitere Sondierungen für Sommer geplant

Das neue elektronische Stellwerk Düsseldorf gehört zum geplanten RRX-Ausbau in NRW*. Neben der Suche nach Fliegerbomben werden in den betroffenen Nächten gleichzeitig auch Baugrunduntersuchungen durchgeführt. „Da vielfach Standorte für Signale und Kabelkanäle untersucht werden, darf parallel kein Zugverkehr erfolgen“, erklärt ein Bahn-Sprecher. In diesem Zusammenhang sind zwischen Februar und April rund 300 Bohrungen geplant. Im Sommer soll es weitere Sondierungen geben. (bs) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Mehr zum Thema