Neue Staffel bei RTL

Bachelorette 2021: Maxime aus NRW will nach Bachelor-Aus einen Neuanfang

Eine Rose in den Händen und RTL-Bachelorette Maxime Herbord aus NRW
+
Maxime Herbord aus NRW will als Bachelorette 2021 den Richtigen finden.

Vor dem Start der Bachelorette 2021 steht mit Maxime Herbord aus NRW die Rosenkavalierin fest. Doch die Neue ist keine Unbekannte.

NRW - Fans der RTL-Kuppelshows dürfen sich auf erste Details zur neuen „Bachelorette 2021“ freuen. Nach dem kuriosen Finale beim Bachelor 2021 soll es bei Maxime Herbord (26) anders laufen.

UnterhaltungsshowDie Bachelorette
Erstausstrahlung10. November 2004
SenderRTL Television
Jahr(e)2004, 2014–2015, seit 2017
Länge90 Minuten

„Bachelorette 2021“ bei RTL: Maxime aus NRW startet nach Liebes-Aus neuen Versuch

Eine zweite Chance gibt die neue Bachelorette Maxime aus Herzogenrath in NRW der Suche nach der Liebe. Das dürfte für sie kein einfacher Schritt sein. Schließlich hat nicht nur sie eine Vergangenheit beim Bachelor auf RTL, sondern auch ihr Ex-Freund.

Das Leben in der Öffentlichkeit kennt die 26-Jährige bereits. Denn die gelernte Kommunikationsdesignerin hat schon 2018 bei Bachelor Daniel Völz für Aufsehen gesorgt, als sie die RTL-Show „Der Bachelor“ freiwillig verließ. Doch lange musste sie nicht auf einen neuen Partner warten. David Friedrich (31) ist als Sieger von „Die Bachelorette 2017“ bekannt geworden und hat 2019 das Herz von Maxime aus NRW erobert. Allerdings hielt die Liebe nicht. Denn im Februar 2021 trennten sich die beiden. Nun will die „Bachelorette 2021“ ihr Glück erneut bei RTL finden.

Welche Kandidaten um die neue Rosenkavalierin kämpfen, hat RTL bislang noch nicht offiziell bestätigt. Doch die 26-Jährige zeigt sich zuversichtlich. „Ich bin jetzt so glücklich, wie ich in meinem Leben noch nicht war“, macht Maxime Herbord gegenüber RTL schon vor dem Start der neuen Staffel deutlich. Daher sei die Halb-Niederländerin nun bereit für eine neue Liebe.

„Bachelorette 2021“: Maxime Herbord hat genaue Vorstellungen von Traum-Kandidaten

Und dabei weiß sie schon vor dem Kennenlernen mit den neuen Kandidaten, wie ihr Traummann sein sollte und wen sie lieber aussortiert. „Am besten ist es, wenn man so lecker zusammen kocht, dass man sich danach nicht mehr bewegen kann, weil der Bauch so voll ist“, erklärt sie in einer Pressemitteilung von RTL. Fitness-Fans und Sport-Influencer müssen daher vermutlich mit anderen Qualitäten überzeugen.

Aber auch die Beschützer unter den Kandidaten könnten es bei Bachelorette Maxime schwer haben. „Ich brauche keinen Mann, der auf mich aufpasst, das schaffe ich ganz gut alleine“, macht die Rosenkavalierin deutlich. Stattdessen möchte sie mit ihrem Traummann lieber ein Team auf Augenhöhe bilden.

Maxime Herbord aus NRW ist die Bachelorette 2021 bei RTL und vergibt ab Sommer die Rosen.

Punkten können Kandidaten, die neben einem Dreitagebart und einem „netten Lächeln“ auch eine „künstlerische Ausstrahlung“ mitbringen. Schließlich ist die gelernte Kommunikationsdesignerin selber gerne künstlerisch aktiv und zeigt ihren über 119.000 Followern auf Instagram neben Kunst auf Leinwänden auch digitale Kreationen und stilvolle Instagram-Fotos.

Start von „Die Bachelorette 2021“: RTL gibt Hinweis zu Sendeterminen

Von ihrem persönlichen Umfeld wird Bachelorette Melissa Herbord aber nicht nur als „kreative Chaotin“, sondern auch als „liebevoll und aufmerksam“. Daher soll für sie alles anders laufen als beim Bachelor-Finale 2021 – hier kam es zu Verwirrungen um die Kandidatinnen und der Beziehung von Niko. Das Chaos beim Bachelor hatte vor allem einer Kandidatin Spuren hinterlassen. Wie extratipp* berichtet, soll Bachelor-Dame Stephie Stark nach der Sache dringend einen Neuanfang brauchen und zieht aus der gemeinsamen Wohnung mit Niko aus.

Von einer gelungenen Verabredung hat die 1,64 Meter große „Bachelorette 2021“ überraschende Vorstellungen. „Ein Date ist für mich perfekt, wenn wir so viel zusammen lachen, dass uns unsere Getränke aus der Nase herauskommen“, schwärmt Maxime Herbord vor dem Treffen mit ihren Kandidaten.

„Bachelorette“ bei RTL: Vorgängerin von Maxime aus NRW hat Traummann bereits gefunden

Den genauen Start sowie die Sendetermine hat RTL bislang noch nicht offiziell bekannt gegeben. Aber lange sollte das Warten nicht mehr dauern. Wie der TV-Sender verrät, geht die „Bachelorette 2021“ in diesem Sommer auf die Jagd nach dem Richtigen an ihrer Seite. Bis dahin können Fans der Kuppelshow einer Kandidatin die Daumen drücken. Tabi aus Dortmund will bei TVNOW das Herz der ersten Princess Charming erobern. Doch auch sie bekommt große Konkurrenz im Rennen um die begehrten Rosen.

Vielleicht hat Maxime bei der „Bachelorette 2021“ ja so viel Glück wie eine ihrer Vorgängerinnen. Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka scheint die Liebe nun gefunden zu haben und ist kürzlich Mutter geworden. Ihr Partner Johannes Haller ist ebenfalls durch eine RTL-Kuppelshow bekannt geworden. *Extratipp ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Mehr zum Thema