Veränderung bei Kölner Moderator

ARD: Schock bei „Verstehen Sie Spaß?“ – Kult-Show vor dem Aus?

Auf die Fans von „Verstehen Sie Spaß?“ wartet eine große Veränderung. Davon betroffen ist unter anderem auch der Kölner Moderator Guido Cantz.

Köln – Regelmäßig schauen Familien und Freunde gemeinsam „Verstehen Sie Spaß?“ – und das schon über Jahrzehnte. Promis und Passanten sorgen dabei für Lacher. Auch BVB-Profi Julian Brandt war schon Teil der Sendung. Für die Fans der Kult-Show in der ARD gibt es nun aber eine schockierende Nachricht, die Fragen zur Zukunft des Formats aufwirft.

ARD-SendungVerstehen Sie Spaß?
Erstausstrahlung31. Januar 1980 auf Das Erste
ModerationGuido Cantz (seit 2010)
Länge180–195 Minuten

Guido Cantz aus Köln: Schock bei „Verstehen Sie Spaß?“ – Kult-Show vor dem Aus?

Dabei geht es um den Kölner Moderator Guido Cantz (49). Er moderiert die Show seit dem Jahr 2010 und hat damit über 55 Folgen begleitet. So viele hat nicht einmal der Erfinder der Sendung, Kurt Felix, geschafft. Doch im Dezember 2021 heißt es von dem 49-Jährigen ein letztes Mal „Verstehen Sie Spaß?“. Das hat der Südwestrundfunk (SWR), der die Sendung für das Erste produziert, in einer Pressemitteilung verkündet (mehr Artikel zu Promis aus NRW auf RUHR24).

Aber Entwarnung für die Fans, denn die Kult-Show wird auch 2022 weitergehen – auch wenn ein Moderatoren-Wechsel immer auch eine Veränderung für die Zuschauer bedeutet. Zudem wolle der SWR das Sendungskonzept weiterentwickeln. Denn nicht mehr nur live vorm Fernseher verfolgen die Zuschauer die Streiche, sondern mittlerweile auch gerne auf dem Youtube-Kanal von „Verstehen Sie Spaß?“. Dort verfolgen mehr als 1,3 Millionen Fans die neuen Clips.

Veränderung bei „Verstehen Sie Spaß?“ in der ARD: Kölner Moderator Guido Cantz betroffen

Jeden Freitag um 18 Uhr werden die kurzen Clips aus der vergangenen Folge einzeln hochgeladen. Und auch die Kleinen kommen nicht zu kurz: sonntags um 11 Uhr gibt es dann ein Kids-Special, welches vom SWR Kindernetz produziert wird. Beide Formate haben zudem einen eigenen Instagram-Auftritt, der genauso bespielt wird. Dort erfährt man auch, wann „Verstehen Sie Spaß?“ das nächste Mal ausgestrahlt wird.

Das Ende einer Ära: Guido Cantz hört als Moderator bei „Verstehen Sie Spaß?“ auf.

Künftig soll die ursprüngliche Fernseh-Sendung und der Social Media-Auftritt „enger miteinander verzahnt werden“. In der Pressemitteilung heißt es dazu: „Damit setzt der SWR seinen Weg fort, die dienstälteste Samstagabendshow stetig zu verändern.“

Über seinen Abschied von „Verstehen Sie Spaß?“ sagt der Kölner selber, der im August 50 Jahre alt wird: „Ich danke dem SWR und meinem gesamten Team für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten zwölf Jahren. Unvergessen bleiben mir meine außergewöhnlichen Einsätze als Lockvogel, die vielen großartigen Gäste auf dem Sofa und natürlich das Highlight, die Jubiläumsshow der Sendung. Von meiner Zeit bei ‚Verstehen Sie Spaß?‘ werde ich sicherlich noch meinen Enkeln erzählen.“

Nur noch vier Sendungen mit dem Kölner: Guido Cantz hört bei „Verstehen Sie Spaß?“ auf

Bis zum Jahresende freue er sich aber erstmal noch auf seine vier letzten Folgen der Kult-Show:

  • 17. Juli (Samstag)
  • 21. August (Samstag)
  • 9. Oktober (Samstag)
  • Die letzte Show mit Guido Cantz wird am 18. Dezember 2021 (Samstag) im Ersten ausgestrahlt.

Der verantwortliche SWR Programmdirektor, Clemens Bratzler zeigt sich dankbar: „Ich bedanke mich bei Guido Cantz für sein großartiges Engagement und seine vielen Ideen. Dass ‚Verstehen Sie Spaß?‘ inzwischen gerade bei Jüngeren so beliebt ist und auf YouTube so viele Follower hat wie kein anderes ARD-Format, ist auch sein Verdienst. Vor allem als Lockvogel hat Guido Maßstäbe gesetzt.“ Mit dem Ende der Guido Cantz-Ära bei der Kult-Show soll dann die Veränderungen und Weiterentwicklung einläuten.

Rubriklistenbild: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

Mehr zum Thema