Klartext von Ex-BVB-Spielerfrau

Ann-Kathrin Götze beantwortet auf Instagram intime Frage zu Mario und Baby Rome

Ann-Kathrin Götze
+
Ann-Kathrin Götze hat sich zur weiteren Familienplanung geäußert.

Ann-Kathrin Götze hat sich auf Instagram einmal mehr den schonungslosen Fragen ihrer Follower gestellt. Dabei sprach sie auch über mögliche weitere Kinder mit Ehemann Mario Götze.

Düsseldorf – Ann-Kathrin Götze (31) hat erneut zu einer „True & False“-Runde bei Instagram aufgerufen. Dabei können Follower der einstigen BVB-Spielerfrau Behauptungen aufstellen, die Ann-Kathrin Götze anschließend als „Wahr“ oder „Falsch“ deklariert. Besonders eine Antwort sorgte dabei für Aufsehen.

InfluencerinAnn-Kathrin Götze
Geboren6. Dezember 1989 (Alter 31 Jahre), Emmerich am Rhein
EhepartnerMario Götze (verh. seit 2018)
KinderRome Götze

Ann-Kathrin Götze verrät: Sie will ein weiteres Kind mit Ex-BVB-Star Mario Götze

„Du willst ein Geschwisterkind für Rome“, lautete die Behauptung eines Followers. „Ja, wir wollen ein weiteres Kind und hoffentlich werden wir auch eins bekommen. Ein weiteres Baby zu bekommen ist nicht garantiert und man kann es nicht als Selbstverständlichkeit betrachten“, so die Antwort der 31-Jährigen.

Allzu überraschend ist diese Ankündigung gewiss nicht. Ann-Kathrin und Mario Götze (28) genießen ihr Leben zu dritt. Der kleine Rome wird von den Götzes regelrecht verwöhnt. Der Kleiderschrank des kleinen Mannes ist gefüllt mit Designer-Klamotten von Gucci oder Burberry. Manche der Kleidungsstücke besitzt auch Papa Mario – allerdings ein paar Nummern größer.

Ann-Kathrin Götze plant weiteren Nachwuchs – Influencerin spricht über Job und Gehalt

Ob Ann-Kathrin Götze und Ehemann Mario so zeitnah wie möglich auf erneuten Zuwachs hoffen oder erst in ein paar Jahren, verriet das Model nicht. Frühzeitig würde sie ihre Fans wohl ohnehin nicht einweihen. Denn das Paar hat bereits aus der ersten Schwangerschaft lange ein Geheimnis gemacht.

Neben Fragen zur Familienplanung stand vor allem der Job von Ann-Kathrin Götze im Mittelpunkt der „True & False“-Runde auf Instagram. Die Influencerin verriet, dass sie gerne unabhängig sei und ihr eigenes Geld verdienen möchte. „Ich habe mein ganzes Leben lang gearbeitet und kann mir überhaupt nicht vorstellen, nichts zu machen“, so die gebürtige Emmericherin.

Ann-Kathrin und Mario Götze sind seit 2018 verheiratet.

„Ich muss zwar nicht arbeiten, aber ich möchte arbeiten. Ich liebe es, Pläne in die Tat umzusetzen und mir etwas Eigenes aufzubauen. Viele denken, ich wäre nur die Frau eines erfolgreichen Sportlers. Ich mag es, wenn die Leute mich unterschätzen – das gibt mir Energie, noch härter zu arbeiten. Ich weiß, was ich verdiene und dass ich keinen Mann brauche, um meinen Lifestyle zu finanzieren.“

Video: Ann-Kathrin Götze gibt zu – sie lässt sich Botox spritzen

Die eigene Arbeit läuft dabei alles andere als schlecht. Ann-Kathrin Götze hat sich zum Ziel gesetzt, jährlich einen siebenstelligen Betrag zu verdienen. Einen Teil davon verdient die Frau von Ex-BVB-Star Mario Götze über ihre Präsenz in den sozialen Netzwerken. Allein auf Instagram folgen rund 1,3 Millionen Abonnenten der einstigen Teilnehmerin von „Germany’s Next Topmodel“. Allerdings sei das nicht ihr einziges Einkommen, wie sie betont.

Trotz ihres offenkundigen Erfolgs bezeichnet sich Ann-Kathrin Götze in ihrer Fragerunde auf Instagram als eine Person, die auf dem Boden geblieben ist. Sie mag es nicht, bei privaten Ausflügen in der Öffentlichkeit erkannt zu werden. „Wenn man bedenkt, womit ich mein Geld verdiene, ist das ziemlich seltsam – ich weiß.“

Mehr zum Thema