Neuer Eingriff steht an

Ann-Kathrin Götze kündigt Beauty-OP für nächstes Körperteil an

Ann-Kathrin Götze nutzt regelmäßig Botox und Hyaluron-Spritzen. Jetzt hat die Influencerin ihre nächste geplante Behandlung verkündet.

Düsseldorf – Dass Ann-Kathrin Götze (31) Beauty-Eingriffen gegenüber nicht abgeneigt ist, ist bekannt. Die Influencerin hat erst vor kurzem mit einer Botox- und Filler-Beichte auf Instagram für Aufsehen gesorgt. Nun hat Ann-Kathrin Götze ihren Followern verraten, welches Körperteil bald noch weiter verändert werden soll.

InfluencerinAnn-Kathrin Götze
Geboren6. Dezember 1989 (Alter 31 Jahre), in Emmerich am Rhein
EhepartnerinMario Götze (verh. seit 2018)
KinderRome Götze

Instagram: Ann-Kathrin Götze gibt Botox und Hyaluron-Filler in den Lippen zu

„Ja, ich benutze Botox“, mit dieser Aussage auf Instagram überraschte Influencerin Ann-Kathrin Götze erst vor wenigen Wochen ihre Fans. Doch Botox, was sich die Ehefrau von Mario Götze (28) seit ihren Mittzwanzigern in die Stirnfalten injizieren lässt, ist nicht der einzige Beauty-Eingriff, den die Influencerin bisher hat vornehmen lassen.

Regelmäßig greife sie auch auf Hyaluron-Filler zurück, welche in Lippen und Nasen-Falten eingespritzt werden, um diese voller wirken zu lassen, so Ann-Kathrin Götze. Die Beauty-Eingriffe würden alle paar Monate durchgeführt werden, da die Stoffe vom Körper nach etwa drei bis vier Monaten wieder abgebaut würden und der Effekt dann nachlasse.

Dazu, dass ihr makelloses Aussehen nicht nur gottgegeben ist, steht Ann-Kathrin Götze ganz offen. Nun hat die Mutter von Baby Rome (11 Monate) erneut Einblick in ihre Beauty-Pläne gegeben und hat ihren Fans verraten, welche Eingriffe sie in Zukunft plant: Dieses Mal soll es ihren Lippen – wortwörtlich – an den Kragen gehen.

Ann-Kathrin Götze plant neuen Beauty-Eingriff bei Dr. Emi: Jetzt geht es den Lippen an den Kragen

„Ich habe gestern Dr. Emi gesehen (...) und wir haben ein kleines bisschen Filler in meine Lippen getan und ein bisschen Botox in die Stirn. Jetzt bin ich bereit für den Urlaub“, berichtete Ann-Kathrin Götze ihren Fans am Dienstag (11. Mai) in einer Instagram-Story. Doch der Termin zum Lippen-Auffüllen bei ihrer Schönheitsärztin, die laut Instagram auch Promis wie Sylvie Meis oder Farina Yari behandelt, soll erstmal der letzte für längere Zeit gewesen sein.

Grund dafür ist nicht nur der sechswöchige Mega-Urlaub, den Ann-Kathrin Götze derzeit plant. Die Spielerfrau möchte wieder zurück zum Ursprung: „Das nächste Mal, wenn ich sie sehe, was nach meinem Urlaub sein wird, möchte ich alles in meinen Lippen auflösen lassen“, überrascht Ann-Kathrin Götze ihre Fans.

Ann-Kathrin Götze, hier bei der WM 2014, hat sich in den vergangenen Jahren im Gesicht deutlich verändert.

Ann-Kathrin Götze will Lip-Filler loswerden – das sind die Pläne von Frau von Mario Götze

Die Influencerin möchte ihre Lippen wieder in ihren natürlichen Prä-Filler-Zustand versetzen, „um zu sehen, wie meine Lippen ohne Filler sind.“ Es seien noch einige „alte“ Filler in ihren Lippen abgelagert, weshalb die Influencerin nun sehen wolle, wie ihre Lippen ohne jegliche Injektionen aussehen würden (mehr Nachrichten über NRW-Promis bei RUHR24).

Ob die Spielerfrau dann aber tatsächlich beim natürlichen Look bleiben wird, wisse sie noch nicht. „Vielleicht bauen wir die Lippen dann wieder Step by Step auf.“ Kostenpunkt für eine Lippenbehandlung bei Ann-Kathrin Götzes Schönheitsärztin: Laut Homepage ab 450 Euro.

Ann-Kathrin Götze: Lip-Filler beim Beauty-Doc auflösen – wie geht das?

Wie sich Hyaluron-Filler wieder aus den Lippen entfernen lassen? Laut Harpers Bazaar werden dazu künstlich hergestellter Hyaluronidasen in die Lippen gespritzt, die das Hyaluron innerhalb von zwei bis vier Tagen auflösen. Die Behandlung sei vollkommen ungefährlich und werde auch benutzt, falls die Beauty-Behandlung schiefgegangen ist und nicht das gewünschte Ergebnis erzielt wurde.

Ann-Kathrin Götze sei jedoch „super happy“ über die Arbeit ihrer Schönheitsärztin. Bleibt abzuwarten, wie der Spielerfrau dann das Ergebnis nach der Hyaluron-Auflösung in den Lippen gefällt.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema