Auftritt in Reality-Show

Alessia Herren tritt in Fußstapfen von Vater Willi – und erfüllt ihm letzten Wunsch

Alessia Herren bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII)
+
Alessia Herren wird ab Mittwoch (18. August) bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII) zu sehen sein.

„Ich will so sein wie er“, macht Alessia Herren bei ihrem Einzug bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII) klar. Doch wird die Tochter von Willi Herren in seine Fußstapfen treten können?

NRW – Ab Mittwochabend (18. August) wird es laut und stürmisch bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII), moderiert von Cathy Hummels (33). Denn dann greift Alessia Herren (19) als Kandidatin ins Geschehen ein – und sie verfolgt einen konkreten Plan.

Schauspieler und SängerWilli Herren
Geboren17. Juni 1975, in Köln
Verstorben20. April 2021, in Köln-Mülheim
EhepartnerinJasmin Herren (verh. 2018-2021)
KinderAlessia Fazzi, Steffano Fazzi

Alessia Herren: Tochter von Willi Herren ab Mittwochabend bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII)

Nachdem zwei Kandidaten die Reality-Show bereits verlassen mussten, warten die Promis am Traumstrand dringend auf Nachschub. Und wer könnte sich da besser eigenen als Alessia Herren? Die Tochter von Willi Herren hat schließlich Reality-TV-Erfahrung im Blut (alle News zu Promi und TV aus NRW bei RUHR24).

Dass sie also eine gefährliche Konkurrenz werden könnte, wird den Promis vermutlich bald klar werden. Doch zuerst wird die Teenagerin von allen Mitkandidaten und Konkurrenten freundlich begrüßt. „Familie Herren ist im Haus“, freut sich Chris Broy (32) auf die Ankunft von Alessia.

Alessia Herren: Tochter von Willi Herren möchte in seine Fußstapfen treten

„Ich bin wie Willi, in klein und weiblich. Natürlich trete ich in die Fußstapfen von meinem Vater, ich möchte so sein wie er“, macht Alessia von Anfang an ihren Mitbewohnern klar. Und zumindest einen Teil hat sie dabei schon geschafft: Denn vor exakt einem Jahr war ihr Vater Willi Herren (†45), der im April 2021 aus bisher ungeklärter Ursache gestorben ist, ebenfalls Kandidat von „Kampf der Realitystars“ (RTLII).

Doch als die Dreharbeiten Anfang des Jahres stattgefunden haben, hat noch niemand der Beteiligten, und vor allem Alessia selbst, gedacht, dass das Leben der Familie bald eine tragische Wendung nehmen würde. Denn nur wenige Wochen nach dem Ende der Dreharbeiten verstarb der Sänger und Schauspieler.

Alessia Herren möchte bei „Kampf der Realitystars“ (RTLII) in die Fußstapfen ihres Vaters treten und strebt eine Karriere als Reality-Darstellerin an.

Alessia Herren bei „Kampf der Realitystars“: RTLII gedenkt Vater Willi Herren

Da bekommen Aussagen von Alessia wie „Krass, genau hier war mein Vater vor einem Jahr. Ich bin einfach so stolz. Genau das, was ich hier sehe, hat mein Vater auch gesehen. Das ist echt ein schönes Gefühl“, eine völlig andere Bedeutung. Damit die Aussagen und vor allem die Fröhlichkeit von Alessia Herren auch von den Zuschauern eingeordnet werden kann, hat sich der TV-Sender etwas Besonderes überlegt.

Video: „Kampf der Realitystars“ (RTLII): Diese Promis sind 2021 dabei

So wird RTLII nach „Kampf der Realitystars“ die schönsten Momente mit Willi Herren bei der Reality-Show zeigen. Der emotionale Zusammenschnitt endet mit den Worten „Willi, mach et jot – wir danken dir!“. Doch zuerst muss sich seine Tochter Alessia beweisen, wie gut sie in das Reality-Format reinpasst. Erste Erfahrungen konnte sie zumindest schon 2020 bei „Promi Big Brother“ (Sat.1) sammeln.

Mehr zum Thema