Impfkritiker greifen an

Ärztesprecher kritisiert Arzt nach Warnung vor Corona-Impfung - heftige Reaktionen aus dem Netz

Impfstoff in Senioreneinrichtungen
+
Die Bewohner der Seniorenzentren sind geimpft - jetzt soll das Krankenhauspersonal folgen.

Ein Lungenfacharzt kritisiert die Corona-Impfung - ihm wird deutlich widersprochen. Doch der Impfstreit zieht heftige Reaktionen nach sich.

Lüdenscheid - Hohe Wellen schlug die Kritik des Ärztesprechers Dr. Martin Junker an dem Lüdenscheider Lungenfacharzt Dr. Martin Wylicil. Der Mediziner hatte auf seiner Internetseite vor der Coronaschutzimpfung gewarnt. Der Impfstreit löste zahlreiche Reaktionen aus - besonders aus den sozialen Medien gab es Gegenwind für Junker, wie come-on.de berichtet.

Er hatte die Aussagen des Lüdenscheider Arztes sowie des Vereins „Ärzte für individuelle Impfentscheidung“ kritisiert, in seiner Olper Praxis gingen daraufhin am Wochenende unzählige E-Mails unter anderem von Impfkritikern ein. Jetzt stellt der Ärztesprecher klar, was er besonders kritisch sieht. - come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks