Auf der A44

Unglaublicher Vorfall auf Autobahn: Fußgänger von Lkw erfasst

Symbolbilder Feuerwehr Polizei Rettungswagen Notarzt Sperrung Chemie ABC WA-Mediengruppe
+
Der Unfall ereignete sich auf der A44 zwischen Anröchte und Soest. (Symbolfoto)

Unglaublicher Vorfall auf der Autobahn: Ein Fußgänger wurde auf der Autobahn von einem Lkw erfasst. Erst scheint es, als wäre er unverletzt.

Anröchte/Soest - Um 1.39 Uhr ging der Notruf in der Nacht von Freitag auf Samstag ein: Ein Lkw-Fahrer meldete, dass er gerade offenbar einen Fußgänger auf der Autobahn A44* zwischen den Anschlussstellen Anröchte und Soest-Ost in Richtung Dortmund erfasst habe, wie soester-anzeiger.de* berichtet.

Der Lkw-Fahrer, ein 45-Jähriger aus Dortmund, stoppte sein Gespann, wenige Minuten später trafen die Rettungskräfte auf der A44 ein. Und tatsächlich: Der dunkel gekleidete Fußgänger wurde in Höhe eines Autobahn-Parkplatzes gefunden - stehend!* - soester-anzeiger.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.