Baustelle auf Autobahn

A44-Baustelle bei Dortmund: Nächste Sperrung an vier Tagen in Folge

Autobahn 44 bei Unna
+
Auf der A44 müssen Fahrbahnen an mehreren Tagen gesperrt werden.

Die Arbeiten auf der A44 bei Dortmund gehen weiter. Nach einer Vollsperrung folgen Sperrungen einzelner Fahrstreifen.

Dortmund – Auf den Straßen und Autobahnen im Ruhrgebiet wird derzeit hart gearbeitet. Aktuell ist die A43 im Kreuz Herne voll gesperrt. Dort wird eine Brücke erneuert, deswegen sind beide Fahrtrichtungen von Samstag (24. September) bis Montagmorgen (26. September) dicht. Nun kündigt die Autobahn Westfalen weitere Bauarbeiten auf der A44 an.

A44-Vollsperrung: Nach Brückenarbeiten folgt Baustelle an Betonschutzwänden

Betroffen ist die Baustelle rund um den Brückenneubau Hertinger Straße in Unna. Auch dort ist die Autobahn 44 für das Wochenende, 24. und 25. September, voll gesperrt. Fertigteile werden dort aufgelegt. Als Folgearbeiten kündigt die Autobahn Westfalen das Anbringen von Betonschutzwänden an.

Deswegen muss am Montag (26. September) und Dienstag (27. September) jeweils von 9 bis 20 Uhr ein Fahrstreifen in Richtung Dortmund gesperrt werden. Am Mittwoch (28. September) und Donnerstag (29. September) ist die Gegenrichtung nach Kassel dran. Dann ist jeweils ein Fahrstreifen von 3 bis 15 Uhr dicht.

Mehr zum Thema