Verkehrsmeldung

A44 bei Dortmund und Unna: Brückensperrung dauert bis kurz vor Weihnachten an

Autofahrer in NRW müssen sich an einem Wochenende im Juni auf eine Vollsperrung der A44 bei Unna gefasst machen.

Unna – Hiobsbotschaft für alle Autofahrer: Weil eine Brücke über die A44 bei Unna neu gebaut wird, muss die Autobahn an einem Wochenende voll gesperrt werden. Das teilt die Autobahn Westfalen mit.

BundeslandNRW
StadtUnna
AutobahnA44

A44: Vollsperrung wegen Brückenarbeiten – darauf müssen sich Autofahrer gefasst machen

Die Brücke Hertingerstraße über die A44 wird komplett neu errichtet. Bevor das jedoch geschehen kann, muss das alte Bauwerk weichen. Für den Abriss muss die Autobahn zwischen dem Kreuz Dortmund-Unna und der Anschlussstelle Unna-Ost gesperrt werden (mehr News aus NRW bei RUHR24).

Die Sperrung beginnt am Samstag (11. Juni) ab 20 Uhr und dauert bis Montag (13. Juni), 5 Uhr, an. Eine Umleitung sei ausgeschildert und führt weiträumig über die A2 und die A445/B63.

Die A44 bei Unna muss wegen Bauarbeiten vollgesperrt werden.

A44 bei Dortmund und Unna: Brückensperrung dauert bis kurz vor Weihnachten an

Die Sperrung der Hertingerstraße erfolgt bereits am Dienstag (7. Juni), also unmittelbar nach den Pfingstfeiertagen und soll bis in den Dezember aufrechterhalten werden. Während der Arbeiten am Neubau werden auf der A44 im Brückenbereich in beiden Fahrtrichtungen drei Fahrstreifen bestehen bleiben, so die Autobahn Westfalen abschließend.

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch/DPA; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema