Autofahrer brauchen starke Nerven

A40 in NRW: Zweiwöchige Sperrung Richtung Holland – die Umleitungen im Überblick

Die Herbstferien starten und viele Menschen aus NRW fahren in den Urlaub. Doch ausgerechnet die A40 in Richtung Holland ist für zwei Wochen gesperrt.

Dortmund – Die Herbstferien in NRW* beginnen am Montag (11. Oktober). Doch schon am Freitag dürfte gewohnheitsgemäß die Reisewelle in Richtung Norden und Westen auf den Autobahnen starten. Die Neuigkeiten der Autobahn GmbH sind da auf den ersten Blick eher ungünstig, wie RUHR24* verrät.

BundeslandNRW
AutobahnA40
Ereignis Sperrung in den Herbstferien

NRW: A40 in den Herbstferien gesperrt – Reisende in Richtung Holland müssen einiges beachten

Die Autobahn GmbH Rheinland sperrt von Freitag (8. Oktober) um 20 Uhr bis Montag (18. Oktober) um 5 Uhr die A40 von Dortmund in Richtung Venlo (Niederlande). Genau genommen zwischen den Anschlussstellen Mülheim-Heißen und Duisburg-Kaiserberg.

Die Autobahn GmbH will nach eigenen Angaben die Zeit in den Herbstferien nutzen, um auf einer Strecke von circa 7,5 Kilometern lärmmindernden offenporigen Asphalt zu verlegen (mehr News aus dem Ruhrgebiet* bei RUHR24).

Die Oberflächenmodernisierung betrifft alle Fahrstreifen sowie die Auf- und Abfahrten der genannten Anschlussstellen auf der Autobahn A40 im Ruhrgebiet.

Die Umleitungen für die Sperrung auf der A40 sind mit einem roten Punkt beschildert. Der Fernverkehr in Richtung Venlo in den Niederlanden soll ab dem Dreieck Essen-Ost über die A52 bis zum Kreuz Breitscheid und dann über die A3 bis zum Kreuz Kaiserberg führen (mehr News zu Verkehr* bei RUHR24).

Die Autobahn GmbH hat die Umleitung für den Fernverkehr in dieser Karte eingezeichnet.

NRW: A40 in den Herbstferien gesperrt – auch in Dortmund sind Bauarbeiten an der B1 gestartet

Nicht nur zwischen Mülheim und Duisburg kommt es im Oktober zu Einschränkungen im Verkehr. Bei Dortmund soll aus der durch die Stadt verlaufenden B1 die A40 werden. Das alles soll durch einen Ausbau der aktuell vier Fahrstreifen auf sechs Fahrstreifen passieren.

Zwischen den Anschlussstellen Dortmund-Ost (B1/B235) und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna (A1/B1) soll aus der Bundesstraße 1 eine Verlängerung der A40 werden. Zudem ist weiterhin die A40 bei Bochum* komplett dicht.

NRW: A40 in den Herbstferien gesperrt – es gibt weitere Sperrungen im Bundesland

Im ganzen Bundesland gibt es in den Herbstferien 2021 weitere Autobahnsperrungen, die für Einschränkungen im Reiseverkehr sorgen.

Die Herbstferien in NRW starten am Montag (11. Oktober) und dauern bis Freitag (22. Oktober). Erfahrungsgemäß nutzen Reisende stets das Start- (8. bis 10. Oktober) und das Endwochenende (22. bis 24. Oktober) für den Reiseverkehr

Rubriklistenbild: © Patrik Stollarz/AFP

Mehr zum Thema