Probleme mit der Internetverbindung

Massive Störung bei 1&1: Tausende Kunden in NRW betroffen - Unternehmen arbeitet an Lösung

Tausende Kunden des Internetanbieters 1&1 sind in NRW derzeit von einer Störung betroffen.
+
Tausende Kunden des Internetanbieters 1&1 sind in NRW derzeit von einer Störung betroffen.

Bei dem Internetanbieter 1&1 kommt es aktuell offenbar zu größeren Problemen. Tausende Nutzer in NRW melden am Dienstag (30. Juni) eine Störung.

  • Beim Internetanbieter 1&1 gibt es am Dienstag (30. Juni) massive Störungen.
  • Viele Kunden beschweren sich über Verbindungsprobleme mit dem Internet.
  • Vor allem Nutzer in Nordrhein-Westfalen sind betroffen.

Update, Dienstag (30. Juni), 15.40 Uhr: Dortmund/NRW - Die Störung bei 1&1 erhitzt nach wie vor die Gemüter der Kunden. Immerhin ist mittlerweile die Ursache für die Probleme bei dem Internetanbieter gefunden worden.

Unternehmen

1&1 Versatel

Zentrale

Berlin

Mitarbeiterzahl

>1.000

Dachorganisation

United Internet

Massive Störung bei 1&1: Bauarbeiten in Düsseldorf als Ursache

Dem Unternehmen zufolge waren Bauarbeiten in Düsseldorf, bei denen eine zentrale Stromanbindung angebohrt wurde, der Grund für die Störung. Dadurch hatte ein Gebäude, in dem 1&1 Versatel einen Technikstandort betreibt, zeitweise keinen Strom. Man arbeite daran, die betroffenen Kunden über eine Back-Up-Lösung wieder ans Netz zu bringen, um dann das Grundproblem beheben zu können.

"Leider können wir zurzeit noch nicht absehen, wann alle Dienste wieder vollumfänglich zur Verfügung stehen werden", so ein Sprecher des Unternehmens mit Sitz in Maintal in Hessen.

Massive Störung bei 1&1: Internetanbieter arbeitet an Lösung

Update, Dienstag (30. Juni), 14.30 Uhr: Mittlerweile hat sich der Internetanbieter 1&1 über seine Service-Seite auf Twitter zu der aktuellen Störung geäußert. "Wir arbeiten bereits an einer Lösung, damit das Internet bald wieder in Schuss ist", heißt es dort.

Erstmeldung, Dienstag (30. Juni), 14.14 Uhr: Tausende Kunden von 1&1 haben aktuell offenbar mit massiven Störungen zu kämpfen. Die Probleme bei dem Internetanbieter scheinen vor allem Auswirkungen auf die Anschlüsse in NRW zu haben.

Massive Störung bei 1&1: Tausende Kunden in NRW betroffen

Auf dem Portal Allestörungen.de klagten am Dienstagmittag (30. Juni) viele Nutzer über eine große Störung. Den Meldungen zufolge sei das Surfen im Internet nicht oder nur eingeschränkt möglich. Auch Probleme bei der Internettelefonie treten derzeit offenbar auf. Beide Dienste könnten über 1&1 nicht mehr in Anspruch genommen werden.

Die Beschwerden sind eindeutig: "Seit über einer Stunde kein Internet", "Komplettausfall von Telefon und Internet im Geschäft" und "Dauerhaft Verbindungsabbrüche und das im Homeoffice" schreiben die wütenden Kunden.

Störung bei 1&1: 8.000 Meldungen - diese NRW-Städte sind betroffen

Seit etwa 12 Uhr sind über den Störungsmelder bereits knapp 8.000 Meldungen eingegangen. Folgende Städte in NRW sind von der 1&1-Störung aktuell besonders betroffen:

  • Düsseldorf
  • Köln
  • Leverkusen
  • Bergisch Gladbach
  • Duisburg
  • Essen
  • Gelsenkirchen
  • Dortmund

Massive Störung bei 1&1: Ursache für Probleme bisher nicht bekannt

Was die Störung derzeit verursacht und wo das Problem liegt, ist bisher nicht bekannt. Vonseiten des Internetanbieters gibt es bislang keine Stellungnahme oder Informationen über die Dauer der Störung. Ähnliche Probleme, die bei den Kunden von 1&1 für Verbindungsstörungen beim Internet gesorgt haben, gab es bereits im Februar. Damals waren auch Anbieter wie die Telekom und Vodafone von der Störung betroffen.