„Matsch mit Soße!“

Kinder-Spielküche im eigenen Garten: So einfach und schnell für die Sommerferien

Matschküche, Sandkasten – fertig ist das Spielparadies. Der Sommer kann kommen.
+
Matschküche, Sandkasten – fertig ist das Spielparadies. Der Sommer kann kommen.

Sommer, Sonne, Ferienzeit! Und jetzt? Sie fliegen nicht nach Lanzarote oder sonst wohin, haben aber einen Garten? Dann haben wir eine Idee, wie Sie ihre Kleinen glücklich machen können. Ganz ohne Lanzarote: eine Matschküche!

Elm - Es gibt doch kaum etwas Schöneres in den Sommerferien als Strandurlaub. Kinder lieben es schließlich, im Sand zu matschen. Dafür muss man aber gar nicht weit verreisen. Es braucht nur ein wenig handwerkliches Geschick, ein paar Materialien, die Sie vielleicht schon seit Jahren im Schuppen herumliegen haben, und etwa zwei Stunden Bastelspaß mit ihren Kindern. Dann steht sie da, die nigelnagelneue Spielküche. Eine Anleitung für eine Kinder-Spielküche in ihrem Garten:

Zuerst suchen Sie sich die Materialien zusammen und in ihrem Garten eine geeignete, ebene Stelle, an der die Kinder später mit der Matschküche spielen. Am besten bereiten Sie den Untergrund vor: Ausmessen, ausstechen, Schotter einfüllen. Jetzt folgen nur noch wenige Schritte bis zur fertigen Spielküche.*Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.