Geheimnis gelüftet...

Call of Duty Black Ops Cold War: Boxen-Rätsel führt zu dieser Release-Website

Activsion hat noch keinen Release-Termin für Call of Duty Black Ops Cold War bekannt gegeben. In den mysteriösen Boxen haben sich jedoch Hinweise darauf versteckt.

  • Call of Duty Modern Warfare*-Nachfolger soll im Herbst 2020 erscheinen.
  • Journalisten und Influencer erhielten vor Kurzem eine mysteriöse Box.
  • Die Mysteriöse Box enthält interessante Informationen zum neuem Call of Duty* Black Ops Cold War.

Santa Monica, USA – Am 10. August 2020 wurde es spannend, denn ausgewählte Influencer und Journalisten durften endlich ihre mysteriösen Kisten öffnen. Schon eine Woche zuvor versendete Activision diverse Kisten an einige ihrer Partner, diese durften jedoch noch nicht geöffnet werden. Am Montag, dem 10. August, wurden offiziell die ersten Pakete geöffnet und sollen uns einiges über ein neues Call of Duty 2020 verraten.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)Oktober 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
PlattformPS4, Xbox One, PC
EntwicklerTreyarch, Raven Software
GenreEgo-Shooter

Call of Duty 2020: Release im Herbst 2020 geplant

Die Ankündigung des neuen Call of Duty 2020 scheint näher zu rücken, nachdem bereits viel über eine Fortsetzung in diesem Jahr diskutiert wurde. Denn bereits im Juli 2020 tauchte ein Leak* zu einer Call of Duty Black Ops Cold War in einer Doritos-Werbung* auf, welche den Release vom Call of Duty 2020 verraten soll. Circa einen Monat danach, folgten offizielle Nachrichten zum Release. Die Fortsetzung des neuen Call of Duty 2020 bestätigten die Entwickler* bereits via Twitter. (Alles zu Call of Duty*)

Call of Duty 2020: Activision verschickt mysteriöse Box- verrät sie den Release?

Aktuelle Spekulationen besagen, dass das neue Game Call of Duty Black Ops Cold War heißen wird und schon im Herbst 2020 erscheint. Das ist natürlich später, als es Fans von der beliebten Reihe gewohnt sind, aber trotzdem noch in diesem Jahr. Doch zum genauen Release geben die Entwickler bislang kein Statement ab. Der Publisher Activision* verschickt nun eine mysteriöse Box an die Partner des Spiels, Journalisten, sowie Influencer. Diese mysteriöse Box könnte aller Wahrscheinlichkeit nach Details zu einer Black Ops-Fortsetzung und dem Releasedatum preisgeben.

Call of Duty 2020: Rätsel um mysteriöse Box von Call of Duty gelöst

In den geheimen Kisten konnten die Partner des Spiels sogenannte Diaprojektoren aus den 1950er Jahren auffinden. Diese hören auf den Namen „Slide Projector TDC Headliner 303“. Außerdem enthielten die Schachteln Dias, auf denen Bilder einiger Städte zu erkennen waren. Diese führten auf genau fünf Städte zu: Paris, Moskau, New York, London und Tokio.

Doch es gab auch einige Dias, die nicht mit Städten versehen waren, sondern mit geheimnisvollen Zahlencodes. Die kleinen Zahlen erinnerten deutlich an die Zahlen der verschiedenen Regionen von Summit, dem Gebietsschema, das beim ersten Call of Duty Black Ops eingeführt wurde. Außerdem befanden sich in der Kiste auch Aufnahmen aus der Luft, welche genau zur Form der Karte passen.

Treyarch Studios brachte passend dazu ein geheimes Update in Call of Duty Black Ops 4 raus. In diesem Update wurden Live-Uhren der fünf Weltstädte rund um Paris, Moskau, New York, London und Tokio hinzugefügt. Diese Städte konnte man auch auf den Dias der Projektoren erkennen, möglicherweise könnte das neue Game Call of Duty Black Ops Cold War in diesen Städten spielen. Denn auch der Diaprojektor aus den 1950er Jahren würde zu der Zeit des Kalten Krieges passen.

Nun gelang es Fans von Call of Duty das geheime Rätsel rund um die Zahlencodes zu lösen, so knackte der Twitter-User NoahJ456 die mysteriösen Codes. Er fand heraus, dass die Codes eine Website preisgaben, auf der die nächste Call of Duty 2020 Teaser-Kette stattfinden wird. Auf der Website pawntakespawn.com ist ein altes Röhrenfernsehgerät, ein Telefon im Vintage-Look, wie auch eine aktuelle Call of Duty Warzone* Karte zu erkennen.

Die Zahl, die unten Rechts im Bild auftaucht, ist Laut NoahJ eine Art Wecker für die Fans des Shooters. So soll am 14. August um 12 Uhr ein neuer Teaser bezüglich des Call of Duty 2020 erscheinen. Auf dem Wecker wechseln sich die Uhrzeit (12 Uhr) und das Datum (08 - 14) immer wieder ab. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Activision / Twitter: charlieINTEL (Montage)