PS4, Xbox One & PC

Marvel‘s Avengers: Alle Infos zur Beta - Koop-Action mit Iron Man & Co.

Marvel hat mit der „Avengers“-Reihe ein umfangreiches Film-Universum geschaffen. Das Superhelden-Ensemble findet nun auch seinen Weg auf PS4, Xbox One und PC. Die Beta ist nun gestartet.

  • „Marvel‘s Avengers“ erscheint bald für PS4, Xbox One und PC.
  • Erste Spieler dürfen bereits in der Beta in die Rolle von Iron Man und Co. schlüpfen.
  • Alle Infos zur Teilnahme und zu den Inhalten der Beta lesen Sie hier.

Nach der „Batman: Arkham“-Reihe und „Spider-Man“ kommen nun auch „Marvel‘s Avengers" auf die Spielekonsole beziehungsweise auf den Gaming-PC. Im Gegensatz zu den beiden erst genannten Titeln handelt es sich nicht um einen reinen Singleplayer. Spieler werden sich als Iron Man, Hulk und Co. auch gemeinsam mit Freunden im Koop-Multiplayer ins Geschehen stürzen können. In rund einem Monat erscheint das neue Spiel, doch die Beta ist nun gestartet - allerdings noch nicht für alle Spieler.

„Marvel‘s Avengers“ für PS4, Xbox One und PC: Beta startet je nach Plattform unterschiedlich

An der Beta von Marvel‘s Avengers können laut Entwickler Square Enix alle PS4-, Xbox-One und PC-Nutzer teilnehmen. Vorbesteller erhalten jedoch etwas früher Zugriff und können das Spiel schon einige Tage vorher testen. Doch auch hier wird unterschieden. PS4-Vorbesteller sind die ersten, die spielen dürfen.

Das sind die Starttermine für die Beta von Marvel‘s Avengers“:

  • 7. bis 9. August - Start der Beta für PS4-Vorbesteller
  • 14. bis 16. August - Open Beta für alle PS4-Spieler und für Xbox-One-Vorbesteller
  • 21. bis 23. August - Open Beta auf allen Plattformen

*WERBUNG* Hier können Sie „Marvel‘s Avengers“ vorbestellen

„Iron Man“ gibt auf die Mütze: „Marvel‘s Avengers“ laden zur Prügelei mit Superhelden.

„Marvel‘s Avengers“: Das sind die Inhalte der Beta

Die Beta gibt einen ersten Einblick in die verfügbaren Spielmodi und Fähigkeiten der einzelnen Superhelden in „Marvel‘s Avengers“. Fortschritte werden allerdings nicht in die Vollversion übertragen. In der Beta sind folgende Inhalte enthalten:

  • Golden Gate Bridge Mission: Circa 25 Minuten lang werden die einzelnen Helden und ihre Fähigkeiten vorgestellt. Es wird das einzige Mal während der Beta-Phase sein, in der Spieler Thor und Captain America steuern können.
  • Vier Helden-Missionen: Die Helden-Missionen der Beta sind im Single- oder Koop-Modus spielbar. Als Hulk und Kamala Khan (Miss Marvel) tritt man gegen verschiedene Gegner an. Auch Boss-Fights mit bekannten Marvel-Bösewichten sollen hier enthalten sein.
  • War Zones: Die Beta bietet fünf War Zones. Dabei handelt es sich um große Missionen, die bis zu zwei Stunden dauern können. Sie werden mit einem Team von vier Spielern gespielt oder mit einigen NPCs. In den War Zones treten die Superhelden gegen Schwärme von Feinden an. Darüber hinaus sind auch Rätsel enthalten, der Lösung den Zugang zu Bunkern, sowie Ressourcen und Ausrüstung ermöglicht.
  • Drop Zones: Die Drop Zones sind kürzere Missionen und dauern nur circa zehn Minuten. Hier liegt der Fokus auf einem einzigen Ziel, zum Beispiel die Verteidigung eines Kontrollpunktes. Die Beta enthält fünf verschiedene Drop Zones.
  • HARM Rooms: HARM (Holographic Augmented Reality Machine)-Räume sind Trainings-Bereiche, in denen die einzelnen Fähigkeiten jedes „Avengers“ gegen Wellen von Feinden ausprobiert werden können. Es wird drei HARM-Challenge-Räume geben, in denen Spieler alleine, mit NPC-Gefährten oder mit bis zu drei Freunden antreten können.

Lesen Sie auch: Fortnite: „Hulk Smashers“- & „Hulkbuster“-Spitzhacken bekommen - das sind die Bedingungen.

„Marvel‘s Avengers“: So können Spieler an der Beta teilnehmen

Wer eine digitale Version von „Marvel‘s Avengers“ vorbestellt hat, sollte automatisch einen Zugang zur Beta erhalten. Einige Online-Shops senden möglicherweise einen Code per E-Mail, also sollten Vorbesteller unbedingt ihren E-Mail-Posteingang im Auge behalten. Wer eine physische Kopie des Spiels vorbestellt hat, erhält den Code an die E-Mail, die mit dem Square-Enix-Konto verknüpft ist. Letzteres ist die Voraussetzung, um das Spiel online zu spielen.

Das Einlösen eines Beta-Codes bei Steam funktioniert wie üblich: Steam-Nutzer klicken auf „Spiel hinzufügen“ und wählen bei das Feld „Produkt aktivieren“. Hier lässt sich der Code für die PC-Version von „Marvel‘s Avengers“ eingeben. (ök) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant: PS5 oder Xbox Series X? Umfragen-Ergebnisse zeigen klaren Favoriten.

Rubriklistenbild: © Square Enix