Kuriose Glücksfälle

Verrückte Lottozahlen: Wie oft gibt es sechs Richtige?

Eine Frau füllt in einer Lotto-Annahmestelle einen Lotto-Spielschein aus.
+
Muster auf Tippscheinen oder doch lieber die Geburtstage der Lieben? Beim Tippen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schnapszahlen, Drillinge, Ankreuzmuster und die Frage: Wie oft gibt es sechs Richtige? Es gibt verrückte Lottozahlen, die für Überraschungen sorgen. Wir sind den skurrilsten Zahlenphänomen rund um das Thema Lotto spielen auf den Grund gegangen.

Die Lottozahlen versprechen eine bunte Mischung wie im Süßigkeitenregal: In der langjährigen Lotterie-Geschichte hat es zahlreiche verrückte Lottozahlen, skurrile Zufälle und besondere Glückspilze gegeben. 

Verrückte Lottozahlen: Von Mustern auf Tippscheinen

Wie oft gibt es sechs Richtige? Am 4. Oktober 1997 durften sich gleich 124 Lottospieler im Lotto 6 aus 49 über 6 Richtige freuen. Sie alle hatten die Gewinnzahlen 38 – 9 – 13 – 23 – 40 – 27 getippt.

Auf dem Lotto-Spielschein mit seinen 7 x 7 Kästchen bilden diese Zahlen eine U-Form – was offenbar ein beliebtes „Strickmuster“ beim Ankreuzen für viele Spielteilnehmer von LOTTO 6 aus 49 darstellt. 

Doppelte Lotto-Gewinnzahlen: Diese „vier Freunde“ überraschten im Januar 2021

Im Januar 2021 hielten die Lottozahlen eine besondere Überraschung für alle Tippfreunde bereit: Gleich vier Zahlen der Ziehung von LOTTO 6 aus 49 vom 30. Januar stimmten mit den Gewinnzahlen vom Eurojackpot vom Vortag überein. Schon am Freitagabend (29. Januar) waren die 30, 33, 36 und 43 gezogen worden. 

Buntes und Kurioses aus der Welt der Lottozahlen gab es auch 2020.

Mit den Lottozahlen einmal querfeldein

Die Ziehung mit den meisten Gewinnen in der Lotto-Gewinnklasse 1 (Stand 14. April 2021) fand am 3. Mai 2003 statt.

Das Besondere: Alle Lotto-Gewinnzahlen stehen im Abstand von jeweils 9 zueinander – das ergibt auf einem 5 x 10-Tippfeld, das es zu dieser Zeit noch gab, eine Diagonale. Muster scheinen eine beliebte Tippstrategie im Lottospiel zu sein.

Lotto: Verrückter Zufall aus dem Nachbarland

Die Zahlen kenne ich doch? - Ein verrückter Zufall ergab sich auch bei LOTTO 6 aus 49 im Juni 1977: Die Gewinnzahlen 29 – 17 – 20 – 40 – 9 – 18 mit der Zusatzzahl 42 wurden zunächst in Holland gezogen.

Nur eine Woche später verhalfen dieselben Lotto-Zahlen in Deutschland 206 Tippern zum großen Gewinn. 

Lotto spielen: Wie oft gibt es sechs Richtige?

Bei Lotto am Mittwoch, das am 25. April 1984 noch nach der Spielformel 7aus38 gespielt wurde, hatten 69 Gewinner 7 Richtige und ganze 1.807 Spielteilnehmer 6 passende Gewinnzahlen.

Sie hatten sich vermutlich bei der Auswahl ihrer Kreuzchen vom „glüXmagazin“, dem Kundenmagazin von LOTTO Baden-Württemberg inspirieren lassen – denn dies hatte kurz vorher einen Systemvorschlag für die Lottozahlen veröffentlicht und mit einer bestimmten Reihe genau ins Schwarze getroffen.

Doppeltes Glück bei “LOTTO 6aus49”

Zugegeben: Es kommt extrem selten vor, dass sich die Gewinnerzahlen in einer bereits dagewesenen Kombination wiederholen. Warum? Weil es über 140 Millionen Zahlenkombinationen bei LOTTO 6 aus 49 inklusive Superzahl gibt

Trotzdem ist es nicht unmöglich. So wurden beim LOTTO 6 aus 49 am 8. Januar 2020 dieselben Zahlen (35 – 11 – 25 – 3 – 2 – 27) wie am 27. Mai 1962 gezogen. Zufälle gibt’s! 

Fast alle Neune – auf diese Lotto-Gewinnzahlen muss man zweimal schauen

Eine Häufung gleicher Endziffern erlebte die Sieger-Chance von Lotto am 27. Juni 2020. Fünf der sechs Gewinnziffernreihen dieser Zusatzlotterie schlossen mit einer 9 ab.

Und auch in der Lottoziehung vom 22. April desselbigen Jahres spielte die 9 eine besondere Rolle: 9, 29, 39 und 49 wurden gezogen. Für ein „alle Neune“ hat es aber nicht gereicht - die 19 war nicht dabei.

Wenn Lottozahlen im Dreierpack kommen

Erst zum zweiten Mal in 65 Jahren Lotto-Geschichte (Stand: 20. April 2021) kam ein „Doppel-Drilling“ im Dezember 2020 zur Welt.

Das Ziehungsgerät im Lotto-TV-Studio in Saarbrücken hatte die besondere Kombination 11, 12, 13 und 37-38-39 hervorgebracht. Die Lottozahlen ergaben 27 Großgewinne, darunter fünf Millionenbeträge.

WestLotto Kontakt: So erreichen Sie das Unternehmen

  • Westdeutsche Lotterie GmbH & Co.OHG
  • Weseler Str. 108-112
  • 48151 Münster
  • Telefon: 0251700601
  • Service-Hotline: 08004014040
  • E-Mail: info@westlotto.de
  • www.westlotto.de

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!

Hilfe und Beratung unter:

www.gluecksspielsucht-nrw.de; Telefon: 0800 0776611
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0800 1372700

Mehr zum Thema