In der Messe Dortmund

Erste Publikumsmesse nach Corona-Zwangspause - VapersCom lockt Besucher aus ganz Deutschland an 

Besucher der VaperCom testet am Stand einen Ausstellers neue Liquids.
+
Musiker und Rapper Ferris MC ist zu Gast auf der VapersCom – Dampf-Community Messe zeigt breite Markenvielfalt und zeichnet die Lieblingsprodukte 2021 aus 

Die traditionsreiche VapersCom liefert am 06. und 07. November wieder ein einzigartiges Messeerlebnis für Besucher, Dampfer und Vape-Interessierte in der Messe Dortmund. Das Dampf-Community-Event zeigt neue Produkte und Trends und begeistert die Szene damit seit vielen Jahren aus Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus. Für die Fans von E-Zigaretten, Liquids und dem passenden Zubehör zählt die VapersCom mit ihrer Vielfalt zu den Highlights des Jahres. Höhepunkt ist nicht nur die Auszeichnung der Lieblingsprodukte des Jahres – auch Musiker und Rapper Ferris MC ist zu Gast auf der VapersCom. 

Vapen, sich austauschen und neue Dampf-Produkte ausprobieren: am 06. und 07. November ist das auf der VapersCom in Dortmund endlich wieder möglich. Denn nach langer, pandemiebedingter Pause ist der Neustart in das Herbstmesseprogramm 2021 seit September erfolgreich angelaufen. Zahlreiche Messen und Events brachten Besucher und Aussteller wieder zusammen, um über Trends und Neuheiten zu sprechen – Anfang November dann auch wieder auf der VapersCom. 

Zwei Messetage bieten breite Markenvielfalt  

Die Besucher erwartet vor Ort eine Vielzahl bekannter Marken und Aussteller. Zu sehen ist etwa das neue Sortiment der Marken IVG, Aspire, Riot Squad und Eroltec. Auch die Trends und Neuheiten von BlackDog & FanaVape, GeekVape, Voopoo oder Alphavirus4 können die Besucher kennenlernen und ausprobieren. Wer noch auf der Suche ist nach einer neuen Lieblingsmarke oder einem Lieblingsliquid, wird an den zwei Messetagen in Dortmund fündig. VapersCom-Premiere feiert zudem die Marke Dampfdidas – gleichzeitig auch bekannter Blogger in der Dampf-Community – die zum ersten Mal auf der VapersCom zu sehen ist.  

Die Aussteller der VapersCom 2021 präsentieren zahlreiche neue Produkte.

Mehr als 60 Aussteller aus der Branche zeigen die ganze Bandbreite an E-Zigaretten, Liquids und dem passenden Zubehör und sorgen damit für ein unverwechselbares Messe-Erlebnis in Dortmund. Wer sich im Vorfeld über alle Hersteller und Unternehmen in diesem Jahr informieren möchte, findet schon jetzt eine Online-Übersicht auf der VapersCom-Website.  

Großzügiger Lounge-Bereich – spannendes Rahmenprogramm – Ferris MC zu Gast 

Auf der Messe wird es ein vielfältiges, begleitendes Rahmenprogramm geben. Es stellt die Aussteller vor und bietet darüber hinaus wichtige Vorträge für die Endverbraucher an. Unter dem Titel „E-Cig Consulting – Die Liquid-Steuer kommt!“ (Messesamstag, 14.20 – 14.50 Uhr) erhält beispielsweise eines der wohl am meisten diskutierten Themen in der Szene einen eigenen Programmpunkt. Denn bereits ab Juli 2022 wird die neue Liquid-Steuer in Deutschland greifen. So bietet das Bühnenprogramm einen Mix aus Unterhaltung und Vorträgen mit Informationen aus und für die Dampfer-Szene. Ein Highlight: Der Besuch von Musiker, Rapper und Schauspieler Sascha Reimann, besser bekannt als Ferris MC. Er ist am Messesamstag auf der VapersCom zu Gast.

Auch auf der letzten VapersCom 2021 waren die Besucher von der Vielfalt des Events begeistert.

Darüber hinaus bietet die VapersCom auf einer Community Party am Samstagabend die Möglichkeit, den Messetag in lockerer Atmosphäre ausklingen zu lassen. Für Atmosphäre sorgt auch der großzügige Lounge-Bereich in der Messehalle, der zum Verweilen einlädt. Hier entfällt die Maskenpflicht für die Besucher wie beispielsweise auch beim Gespräch und Ausprobieren am Ausstellerstand. Das weiterentwickelte Hygienekonzept auf der VapersCom ermöglicht einen intensiven Austausch für alle Teilnehmer und bietet ein sehr hohes Sicherheitsniveau. Zutritt zur VapersCom haben immunisierte und getestete Personen. Details zu den möglichen Impf-, Genesungs- oder Testnachweisen für den Einlass hat die Messe Dortmund für Besucher kompakt auf der VapersCom-Website zusammengefasst.  

Lieblingsprodukte des Jahres: Ultimative Auszeichnung aus Sicht der Endverbraucher 

Doch das sind nicht die einzigen Höhepunkte der diesjährigen Ausgabe für die Dampf-Community. Zum ersten Mal werden die VapersCom Awards verliehen. Das Besondere: Neben einer Fachjury haben die Besucher die Möglichkeit, über ihre Lieblingsprodukte live vor Ort abzustimmen. Wer sogar noch einen Schritt weitergehen möchte, kann sich auf der Messe zudem um einen Community-Platz in der Jury bewerben, um neben dem Moderator „Dampfbossi“ – bekannt als Blogger und Marke – die Besten der Dampfer-Szene auszuzeichnen. Vergeben werden die Preise in den Kategorien „Bestes Aroma“, „Bestes E-Liquid“, „Bestes Longfill“, „Beste Innovation“ und „Bestes Tabak-Aroma“. Auch der „VapersCom 2021 Community Award“ wird verliehen.  

Tickets online sichern, vorbestellen und personalisieren 

Interessierte können ihr Ticket vorab, schnell und einfach unter www.vaperscom.de/tickets sichern. Das neue ‚Freunde-werben-Freunde-Programm‘ wurde in diesem Jahr für die eng verzahnte Dampf- Community entwickelt und bietet mit der VapersCom-Gürteltasche den richtigen Begleiter für zwei abwechslungsreiche Messetage