Am 27. Mai 2022

Drei Events an einem Tag: DORTBUNT!, Dortmund.Live und Tag der Nachbarschaft

DORTBUNT! Cityfest in Dortmund
+
Bei DORTMUND! 2022 gibt‘s Live Acts, Infostände, Spiel und Sport.

Drei Feste gleichzeitig machen den 27. Mai in Dortmund zum Mega-Event-Tag. Seid bei DORTBUNT!, Dortmund.Live und dem Tag der Nachbarschaft mit dabei.

Zwei Jahre lang hat die Corona-Pandemie das Dortmunder Stadtbild geprägt und Kontakte verändert. Aber so langsam kehrt das bunte Leben wieder in die City und in die Vororte zurück. Damit der Neustart bestens gelingt, wird der 27. Mai zum Riesenevent in Dortmund. Auf zeitgleich drei Festen können Bürger*innen Musik, Action und Gemeinschaft erleben.

Was wo und wie angeboten wird: 

Das Cityfest DORTBUNT! ist zurück

Zum fünften Mal zeigt Dortmund am Freitag, 27. Mai, seine bunten Facetten. Nach zwei Jahren Zwangspause gibt es wieder eine Mischung aus Live Acts, Infoständen und Spiel & Sport, die von 12:00 bis 23:00 Uhr auf vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten City den Mittelpunkt von DORTBUNT! bilden.

Auf dem Cityfest DORTBUNT! gibt es viel zu erleben und entdecken.

Auf sieben Bühnen ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei: Von Klassik bis Rock über Hip Hop und Gesang von Chören reicht das Angebot. Ein zentrales Highlight am Abend auf der Radio 91.2-Bühne: Matt Simons. Der Chart-Stürmer aus den USA wird für einen vollen Friedensplatz sorgen. Im Vorprogram haben sich der deutsche ESC-Vertreter Malik Harris und Iggi Kelly angesagt. Auf dem Hansaplatz und dem Platz von Netanya präsentieren sich Institutionen, Vereine, Verbände, Initiativen und viele mehr.

Alle Infos zu DORTBUNT! gibt es hier.

Dortmund.Live: Spannende Geschichten im 24-Stunden-Livestream

Zum dritten Mal wird die hybride Veranstaltung Dortmund.Live den Bürger*innen präsentieren, wie aufregend 24 Stunden in der Stadt sein können. Jede*r kann sich vom Sofa aus dazu schalten, wenn im Zoo ein Blick hinter die Kulissen gewagt wird oder die Dortmunder Olympionik*innen sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

Dortmund.Live zeigt, wie spannend 24 Stunden in der Ruhrmetropole sein können.

Bürger*innen können aber auch vor Ort sein: Am Dortmunder U wird ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Food-Markt und coolen Talk-Formaten angeboten, unter anderem mit Fritz Eckenga.

Wer Lust auf Action hat, kann zusammen mit Freund*innen bei der Key&Free-Challenge durch die City mitmachen. Hierbei treten Rätsel-Teams gegeneinander an. Auf die siegreichen Gewinner*innen warten tolle Preise der Veranstaltungspartner*innen.

Ausführliche Informationen sind unter diesem Link zu finden.

Grillparty für alle - am Tag der Nachbarschaft

Gemeinschaft und Zusammenhalt sind in Zeiten wie diesen wichtiger denn je. Dortmund setzt mit dem Tag der Nachbarschaft ein Zeichen für einen solidarischen und friedlichen Zusammenhalt vor unserer aller Tür. Bürger*innen sind aufgerufen, eigene Aktionen auf die Beine zu stellen: Gemeinsames Grillen, ein Spielenachmittag im Hof, ein Straßen-, Siedler- oder Gemeindefest oder ein Tag der offenen Tür in der Kita oder im Senior*innenheim nebenan - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Wichtigste: Spaß und Gemeinschaft!

Anmeldeschluss ist der 15. Mai unter dortmund.de/tagdernachbarschaft

Aufgepasst: Zu drei ausgewählten Orten kommt zudem das Radio 91.2 Nachbarschaftsfest on Tour – mit Live-Acts und kulinarischen Highlights im Gepäck.

Als Europäische Innovationshauptstadt kann Dortmund stolz sein auf eine engagierte Stadtgesellschaft, auf Unternehmer*innentum, Kreativität, Wissenschaft und Technologie. Ohne Bürger*innen, die mit Gemeinschaftssinn Seite an Seite leben, wäre vieles unmöglich. Da kann sich Dortmund am 27. Mai gleich dreifach als Großstadt der Nachbarn feiern!