Fachärzte unter einem Dach im MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen 

Wer hilft bei chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen?

Chronische Rücken- und Nackenschmerzen behandeln
+
Das Fachärzteteam des MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen in Dortmund hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Patienten bei Rücken- und Gelenkschmerzen zu helfen.

Chronische Rücken- oder Gelenkschmerzen sind für viele Menschen in Dortmund ein gravierendes Gesundheitsproblem. Betroffene leiden unter starken Einschränkungen im beruflichen und privaten Alltag, können an vielen Aktivitäten nicht mehr teilnehmen. Die Behandlung gilt als schwierig - viele Therapien helfen wenig oder nur kurzfristig.

Fachärzte behandeln im Team

Doch ganz zentral in Dortmund finden Patienten mit ständigen Rücken- und Gelenkschmerzen fachkundige Unterstützung: Das Fachärzteteam des MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen, ganz in der Nähe des „Dortmunder U“,  hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen rasch und umfassend zu behandeln. Operationen sollen dabei vermieden und Medikamente so sparsam wie möglich eingesetzt werden.

Zunächst wird untersucht, was hinter den Beschwerden steckt. In vielen Fällen stellt sich heraus, dass die Schmerzen nicht auf eine einzige Ursache zurückzuführen sind.  So ist bei Gelenkproblemen neben einer orthopädischen Untersuchung häufig auch eine rheumatologische Vorstellung erforderlich. Bei chronischen Rückenschmerzen sollte in bestimmten Fällen auch ein Neurochirurg hinzugezogen werden.

Eigenes Therapiekonzept: Die Multimodale Medizin nach Kretzmann®

Durch die Multimodale Medizin lassen sich in vielen Fällen Operationen vermeiden.

Genau diese enge fachärztliche Zusammenarbeit gehört im MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen zum Behandlungskonzept: Betroffene finden unter einem Dach erfahrene Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen. „Wir haben ein eigenes Behandlungskonzept entwickelt: Die Multimodale Medizin, berichtet Dr. med. Willi Kretzmann, Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums.

„Unser gemeinsames Ziel ist es, Patienten umfassend zu untersuchen, zu beraten und zu behandeln.“ Erforderliche Untersuchungen, z. B. Röntgen- oder Blutuntersuchungen, können direkt in der Praxis durchgeführt werden.

Weniger Operationen – mehr Lebensqualität

Wer seit Monaten oder Jahren unter Schmerzen leidet, befürchtet häufig, nur noch durch eine Operation oder starke Medikamente Linderung erreichen zu können. Häufig stellen sich diese Sorgen jedoch als unbegründet heraus. Dr. Kretzmann erläutert: „Medikamente setzen wir zurückhaltend ein – aktive Behandlungen stehen im Vordergrund. Auch mit physikalischen Therapieverfahren wie der Lasertherapie haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.“

Da auch die Ernährung bei Rheuma und Gelenkbeschwerden eine große Rolle spielt, können Interessierte zusätzlich eine ernährungsmedizinische Beratung erhalten. 

Hoffnung bei chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen

Häufig zeigt sich, dass gerade die Kombination mehrerer Therapieverfahren besonders effektiv ist. Die Erfahrungen in der Behandlung chronischer Rücken- und Gelenkschmerzen sind überaus positiv. „Unser multimodales Therapiekonzept hat sich bewährt. Unsere Patienten sind erleichtert, dass wir in den meisten Fällen auch ohne Operation helfen können“, berichtet Dr. Kretzmann.

Chronische Rücken- und Gelenkschmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität erheblich. Doch nicht immer ist eine OP notwendig.

Wenn die Schmerzen nachlassen, können Betroffene sich endlich wieder über eine Verbesserung der Lebensqualität freuen und ihren Alltag wieder aktiv gestalten. 

Das Team des Medizinischen Versorgungszentrums Dr. Kretzmann & Kollegen steht allen gesetzlich und privat versicherten Patienten zur Verfügung. Informationen zu den Schwerpunkten und Therapieangeboten finden Interessierte auch im Internet unter www.dr-kretzmann.de.

Eine Terminvereinbarung im MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen ist unter 0231-8602370 oder über das Online-Kontaktformular auf der Homepage www.dr-kretzmann.de/kontakt möglich. 

MVZ Dr. Kretzmann & Kollegen

Heinrich-Schmitz-Platz 1
44137 Dortmund
Tel. 0231-8602370
Rückenschmerz-Hotline: 0231-860237-17