Bild: Britta Pedersen

Sänger Sasha ist seit über zwei Jahrzehnten in Deutschland erfolgreich. Nun präsentiert er sein zehntes Studioalbum „Schlüsselkind“ in Unna.

  • Sasha tritt am 9. August auf dem Platz der Kulturen in Unna auf.
  • Er singt dort Songs seines deutschen Albums „Schlüsselkind“.
  • Er schaffte es damit auf Platz vier in den Charts.

Sasha lädt am 9. August zu seinem Heimspiel ein. Der gebürtige Soester feierte in Werl erste kleine Erfolge. Nun kommt er als erfolgreicher Popstar nach Unna. Mit im Gepäck hat sein deutsches Album „Schlüsselkind“.

Sasha: Deshalb singt er nun auf Deutsch

Dass das Album auf Deutsch erschienen ist, ist für den 47-Jährigen ein besonderer Faktor. „Wichtig war es, dieses Denken in der englischen Sprache zu durchbrechen und von nun an das Deutsche als meine neue Singsprache zu akzeptieren“, erzählt Sasha.

„Schlüsselkind“ schaffte es schon bis auf Platz vier der deutschen Albumcharts.

Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Außerdem kosten die Tickets 39,90 Euro im Vorverkauf zuzüglich Gebühren.

Aktuelle Top-Themen:

Seine Fans konnten ihn bereits im Westfalenstadion live erleben. Dort trat Sasha beim Weihnachtssingen des BVB auf.